Wanderung zur Schwarzwasserhütte aus dem Kleinwalsertal

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 2:00 h 5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
370 hm 20 hm 1.620 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Hüttenzustieg

Die Schwarzwasserhütte (1.620 m) der DAV-Sektion Schwaben liegt im hinteren Kleinwalsertal in den Allgäuer Alpen. Die Hütte ist von der Auenhütte bei Riezlern über einen guten Wanderweg leicht erreichbar. Sie ist umgeben von einer Reihe schöner Gipfel wie Grünhorn oder Steinmandl. Alles beherrschender Gipfel ist der Hohe Ifen.

💡

Wenn man noch Zeit hat, sollte man von der Hütte noch auf einen Gipfel steigen. Kürzester Gipfel in der Umgebung der Hütte ist das Steinmandl (1.982 m), das man auf gutem Steig in 1.30 Stunden erreicht.

Die Wanderung bis zur Alpe Melköde ist auch eine schöne Winterwanderung.

Anfahrt

Von Norden auf der B19 über Sonthofen bis kurz vor Oberstdorf. Hier rechts ab ins Kleinwalsertal nach Riezlern und weiter zur Auenhütte.

Parkplatz

Parkplatz an der Auenhütte bei der Talstation der Ifenbahn.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Oberstdorf und mit dem Bus in das Kleinwalsertal nach Riezlern. Dort umsteigen in die Linie 5 des Walserbuses zur Auenhütte (Ifen).

Schwarzwasserhütte
Hütte • Vorarlberg

Schwarzwasserhütte (1.620 m)

Im Vorarlberger Kleinwalsertal, eingebettet zwischen Grünhorn, Hoher Ifen und Steinmandl liegt die Schwarzwasserhütte (1.620 m) umringt von weitläufigen Wiesen. Sie zieht Wanderer, Mountainbiker, Schneeschuh-Wanderer und Skitourengeher zu sich hinauf. Im Winter lohnt es sich auch, bei einem Besuch eine Rodel im Gepäck zu haben. Familien mit Kindern können die Hütte leicht erreichen. Sie eignet sich für Tagestouren durch das Schwarzwassertal, das an das Kleinwalsertal anschließt und südlich des Hohen Ifen liegt. Auch ambitionierte Bergtourenfreunde, die in den Allgäuer Alpen Mehrtagestouren unternehmen möchten, machen das alpine Kleinod zu ihrem Ziel.
Geöffnet
Jan - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Tirol

Klein-Horlach-Alm

Dauer
2:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
5 km
Aufstieg
360 hm
Abstieg
360 hm
Wandern • Graubünden

Pflanzenpfad Samnaun

Dauer
1:48 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
4,6 km
Aufstieg
347 hm
Abstieg
347 hm

Bergwelten entdecken