Von Grasstein zum Puntleider See

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 5:30 h 5,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.040 hm 1.310 hm 2.433 m

Eine anspruchsvolle Wanderung von Grasstein bei Franzensfeste zum Puntleider See (1.870 m) in den Sarntaler Alpen.
Der verzauberte Bergsee liegt eingebettet in einer wildromantischen Hochgebirgslandschaft.

💡

Ein Meisterwerk funktionaler Festungsarchitektur ist die Festung Franzensfeste zwischen Brixen und Sterzing. Hier erlebt man die Geschichte dieses vom Durchzug geprägten Tales, wie kaum anderswo. Ein Besuch lohnt sich. 

Anfahrt

Über die Brennerautobahn bis zum Brennerpass, dann über die A 22 bis zur Ausfahrt Bressanone Brixen Pustertal folgen. Anschließend der Brennerstraße / SS 12 in nördliche Richtung bis nach Franzensfeste und weiter bis Grasstein.

Parkplatz

Oberhalb der Häusergruppe Grasstein.

Öffentliche Verkehrsmittel

Busverbindung von Sterzing oder Brixen nach Grasstein.
Alle Informationen zu den öffentlichen Verkehrsmitteln findet man unter: www.sii.bz.it oder im örtlichen Tourismusverein.

Puntleider Seealm
Hütte • Trentino-Südtirol

Puntleider Seealm (1.777 m)

Oberhalb von Franzensfeste, im südlichen Wipptal in Südtirol, liegt unweit des Puntleider Sees die gleichamige Puntleider Seealm (1.777 m). Sie besticht vor allem durch ihre sonnige Lage, ein traumhaftes Panorama sowie duftende Almwiesen. In den Sommermonaten ist sie eine beliebte Einkehr bei Wanderern, von Grasstein oder vom Penser Joch kommend. Meist ist der idyllische See das Wanderziel. Ab und an kommen Mountainbiker vorbei und genießen die flowigen Trails der Gegend. Die sonnige Terrasse lädt zum Verweilen ein. Das Hüttenteam begrüßt seine Gäste stets herzlich und verwöhnt sie mit typischen Südtiroler Gerichten und hausgemachten Kuchen. Manchmal füllen Ziehharmonika und Gitarre mit tollen Klängen die urige Stube. 
Geöffnet
Jun - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Trentino-Südtirol

Lungiarü - Göma

Dauer
5:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
10 km
Aufstieg
980 hm
Abstieg
719 hm
Wandern • Trentino-Südtirol

Peitlerkofel

Dauer
5:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
10,9 km
Aufstieg
983 hm
Abstieg
983 hm

Bergwelten entdecken