Halltal zum Issanger

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 5:00 h 5,6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
810 hm 40 hm 1.686 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
Ins Paradies wandern: Im Karwendel in Tirol startet eine idyllische Wanderung in Hall und verläuft über den Fluchtsteig nach St. Magdalena und weiter über das Issjöchl zum Issanger, einem kleinen Gebiet im oberen Isstal, das sich zum Kleinod für Naturliebhaber entwickelt hat.
💡
Sankt Magdalena im Halltal ist ein ehemaliges Kloster aus dem 15. Jahrhundert, das 1955 zu einem Gasthof für Wanderer umgebaut worden ist.

Anfahrt

A12, Abfahrt: Hall, Parkplatz: Eingang Halltal.

Parkplatz

Parkplatz beim Ausgangspunkt vorhanden.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der „Linie 503“ (IVB Bus) zur Station: Eichat Bettelwurfsiedlung. Dann 5 Gehminuten zum Eingang Halltal.

Bergwelten entdecken