17.200 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Wanderung zur Postalm vom Parkplatz HopffeldbodenDie Postalm im Obersulzbachtal

Wanderung zur Postalm vom Parkplatz HopffeldbodenDie Postalm im Obersulzbachtal

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Wandern

Anspruch
T1 leicht
Dauer
2:30 h
Länge
7,7 km
Aufstieg
620 hm
Abstieg
– – – –
Max. Höhe
1.700 m

Details

Beste Jahreszeit: März bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Eine leichte Wandung führt vom Parkplatz Hopffeldboden im Obersulzbachtal bei Neukirchen am Großvenediger ins Obersulzbachtal im Nationalpark Hohe Tauern bis zur Postalm auf 1.700 m. Wer früh im Jahr unterwegs ist und wenn noch Schnee liegt, kann man auch einfach die Schneeschuhe mitnehmen und bequem zur Hütte wandern. 

Wegbeschreibung
Vom Parkplatz folgt man der Forststraße mit der Nr. 19 und 914 weiter taleinwärts. Vorbei an einem Marterl erreicht man die Poschalm und entlang des Obersulzbaches geht es in angenehmer Steigung bis zur Postalm

💡

Die Postalm ist Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen und Bergtouren in den Hohen Tauern. Wer viel Gepäck hat kann daher auch den Shuttlebus des Nationalparks nutzen, der Gäste vom Hopffeldboden zur Postalm bringt. 

Anfahrt

Mit dem Auto bis Neukirchen, auf die Beschilderung achten und ins Obersulzbachtal fahren. Im Obersulzbachtal angekommen, eine Holzbrücke auf die rechte Talseite überfahren und das Auto am Parkplatz Hopffeldboden abstellen (1.090 m).

Parkplatz

Parkplatz Hopffeldboden

Bergwelten entdecken