Smaragdweg

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 2:30 h 7,1 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
515 hm 0 hm 1.408 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour

Der Smaragdweg im Nationalpark Hohe Tauern in Salzburg ist ein angelegter Themenweg. Hier tauchen die großen und der kleinen Wanderer in die landschaftliche Schönheit des Habachtales ein.  Entlang am stäubenden Bach erfährt man Informationen über die Mineralogie des Tales, leicht verständlich und spielerisch erfahrbar.

Die romantisch gelegene Moa-Alm und der kleine Ahornsee runden vor der einzigartigen Bergkulisse der Wildkogel-Arena dieses einzigartige Familienerlebnis ab. 

💡

Am Gasthof Alpenrose und der Enzianhütte können sich die Kinder am Spielplatz und bei den Klettermöglichkeiten austoben, bevor es für große und kleine Schatzsucher selbst zum Smaragdschürfen auf der nahe gelegenen Mure geht. Die Schürfausrüstung kann direkt im Gasthof geliehen werden und mit etwas Geduld hat jeder die Chance, einen Samaragd zu finden. 

Anfahrt

Von Norden
Von München kommend über die A8, A93 und A12 bis zur Autobahn Ausfahrt Kufstein Süd, weiter auf der B178 Richtung St. Johann in Tirol. Von hier auf der B161 über Kitzbühel, Jochberg und den Pass Thurn nach Mittersill. Von Mittersill auf der B165 bis zur Ausfahrt Mühlbach/Neuhaushof und weiter bis Mühlbach.

Von Westen
Von Innsbruck kommend auf der A12 bis zur Ausfahrt Wörgl Ost – Zillertal. Weiter auf der B169 und B165 via Gerlos und Königsleiten bis zur Ausfahrt Mühlbach/Neuhaushof und weiter bis Mühlbach.

Von Osten 
Kommend von Wien – Salzburg auf der A1 und A10 bis zum Autobahnkreuz Pongau-Bischofshofen. Weiter auf der B311 Richtung Zell am See und auf der B168 und B165 bis zur Ausfahrt Mühlbach/Neuhaushof und weiter bis Mühlbach.

Von Süden
Kommend von Villach (Kärnten) auf der A10 Richtung Spittal an der Drau bis zur Ausfahrt Lendorf – Lienz, weiter auf der B100 bis Lienz und weiter auf der B108 bis Mittersill. Von hier auf der B165 bis zur Ausfahrt Mühlbach/Neuhaushof und weiter bis Mühlbach.

Parkplatz

Kostenlose Parkplätze gibt es sowohl beim Bahnhof in Mühlbach, beim Parkplatz im Ortsteil Wenns, als auch beim Parkplatz Krapfl im Ortsteil Steinach.

Am Parkplatz Habachtal stehen kostenpflichtige Abstellplätze zur Verfügung.

Öffentliche Verkehrsmittel

Entlang des gesamten Smaragdwanderweges befinden sich öffentliche Zughaltestellen bzw. Bushaltestellen, welche in wenigen Gehminuten erreichbar sind.

Wandern • Salzburg

Plattwaldweg

Dauer
2:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
6 km
Aufstieg
683 hm
Abstieg
188 hm
Wandern • Salzburg

Wildkogel Panoramaweg

Dauer
2:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
6,2 km
Aufstieg
396 hm
Abstieg
396 hm

Bergwelten entdecken