16.000 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

7-Gipfeltour

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
4:15 h
Länge
14 km
Aufstieg
629 hm
Abstieg
1.257 hm
Max. Höhe
2.317 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Rundtour
Anzeige

Die abwechslungsreiche Wanderung im Kanton St. Gallen bietet dank Liftunterstützung die unglaubliche Möglichkeiten gleich 7 Gipfel auf nur einer Tour zu erleben. Höchste Erhebung ist mit 2.317 m der Gulmen. 

Beeindruckende Tiefblicke und die hochalpine Kulisse der Bündner-, Glarner- und Innerschweizeralpen sowie 14 kleine und grössere Seen in naher und ferner Umgebung machen die Tour zu einem ganz besonderen Erlebnis.

💡

Aus 7 mach 9 - für besonders gipfelsüchtige Tourengänger bietet sich folgende Route mit sage und schreibe 9 Gipfeln an: Ziger – Leist – Spitzmantel – Rainissalts – Mütschüelergulmen (2.315 m) – Hoch Camatsch (2.236 m) – Erdisgulmen (2.291 m) – Wissmeilen (2.481 m) – Spitzmeilen (2.501 m).

Die Gehzeit von gut 4 h bis zur Spitzmeilenhütte (2.087 m) ist human. Wer hier nicht übernachten will, sondern zurück zum Maschgenkamm, muss nochmals knapp 2 h dazurechnen.

Anfahrt

Auf der A3 von Zürich oder Sargans kommend Abfahrt Flums nehmen und Richtung Flumserberg fahren bis zur Bergbahn Maschgenkamm auf der Tannenbodenalp.

Parkplatz

Parkplatz an der Flumserberg Kabinenbahn

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit Bahn und Bus zur Haltestelle "Flumserberg Kabinenbahn".

Mit der Seilbahn von der Tannenbodenalp zur Bergstation Maschgenkamm.

Bergwelten entdecken