17.100 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Wanderung zur Kampsteiner Schwaig von St. Corona am Wechsel

Wanderung zur Kampsteiner Schwaig von St. Corona am Wechsel

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Wandern

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
2:00 h
Länge
4,6 km
Aufstieg
558 hm
Abstieg
– – – –
Max. Höhe
1.400 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis November
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Hüttenzustieg

Anreise

Anzeige

Die Kamsteiner Schwaig steht auf 1.400 m Seehöhe am Wechsel in den Wiener Alpen in Niederösterreich. Sie ist ein beliebtes Ausflugsziel für jung und alt und auf verschiedenen Wegen zu erreichen. Ein Anstieg führt von St. Corona am Wechsel hinauf zur Hütte in schöner Aussichtslage.

Wegbeschreibung
Von St. Corona am Wechsel folgt man der Straße in Richtung Westen leicht ansteigend hinauf zum Ödenhof. Kurz vor dem Hof, hält man sich links, quert die Straße und geht weiter Richtung Orthof.

Noch vor dem Orthof zweigt rechts ein Wanderweg - blaue Markierung - von der Straße ab. In angenehmer Steigung führt der Steig nun durch den Wald aufwärts. An der nächsten Straßenkreuzung folgt man der Beschilderung gleich wieder auf den Steig, der weiter durch den Wald leitet.

Mehrfach quert man die schmale Straße, die zur Almrauschhütte führt, bevor man selbst auf den Fahrweg zur Kamsteiner Schwaig einschwenkt und diesem bis zur Hütte folgt.

💡

Für den Rückweg kann man zum Gipfelkreuz des Kampsteins mit 1.467 m aufsteigen und in Folge über den Gloggnitzer Rundwanderweg zurück zum Ausgangspunkt in St. Corona gelangen.

Anfahrt

Von Wiener Neustadt auf der A2 bis zur Ausfahrt Edlitz, weiter auf der B54 nach Aspang. In Aspang dann weiter nach St. Corona am Wechsel.

Parkplatz

Direkt im Ort St. Corona am Wechsel oder beim Orthof.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Regionalbahn 520 bis Aspang Markt. Weiter mit dem Bus Nr. 1762 in Richtung Kirchberg am Wechsel, St. Corona am Wechsel.

Bergwelten entdecken