Wanderung zum Unterberg-Schutzhaus von der Myralucke

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 2:00 h 3,6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
510 hm – – – – 1.187 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg

Das Unterberg-Schutzhaus auf 1.187 m befindet sich oberhalb des Lamwegtales und unterhalb des Unterberges in den Gutensteiner Alpen in Niederösterreich. Das familienfreundliche Haus ist am besten von der Myralucke bei Muggendorf zu erreichen.

💡

Neben dem Schutzaus befindet sich das kleine Kirchlein Maria Einsiedl. Der Unterberg, 1.342 m, ist entweder über eine Fahrstraße oder über einen schmalen, steilen Steig, der direkt hinter dem Haus beginnt, zu erreichen. 

Anfahrt

Über Wr. Neustadt nach Pernitz und Muggendorf. Durch den Ort ins Lamwegtal bis zum Ende der Fahrmöglichkeit bei der Myralucke.

Parkplatz

Myralucke

Untersberg Schutzhaus
Hütte • Niederösterreich

Unterberg-Schutzhaus (1.187 m)

Das Unterberg-Schutzhaus steht am Fuße des Unterbergs in den Gutensteiner Alpen in Niederösterreich. Wanderer, Tagesausflügler, Schneeschuhwanderer, Skitourengeher sowie Familien mit Kindern (und Hunden) genießen den Aufenthalt in der urigen Hütte, die über einen eigenen Spielplatz für die Kleinen verfügt. Ein kleines Skigebiet in unmittelbarer Nähe bietet Abfahrten in verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Das Schutzhaus liegt auf dem Wanderweg Wien – Mariazell und ist bei Pilgern eine beliebte Raststation.
Geöffnet
Jan - Dez
Verpflegung
Bewirtschaftet

Bergwelten entdecken