16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Kröndlhorn durchs Trattenbachtal

Tourdaten

Anspruch
L leicht
Dauer
4:10 h
Länge
10,6 km
Aufstieg
1.130 hm
Abstieg
1.130 hm
Max. Höhe
2.444 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis März
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Das Kröndlhorn ist ein 2.444 m hoher Berg in den Kitzbüheler Alpen an der Grenze von Tirol zu Salzburg. Er ist einer der höchsten Berge der Kammlinie der Kitzbüheler Alpen. Der Weg führt ab dem Gasthof Rechtegg im Rosental in der Nähe von Neukirchen am Großvenediger durchs Trattenbachtal und die Trattenbachalmen auf den Gipfel, auf dem sich eine kleine schmucke Kapelle mit Aussicht befindet.

💡

Das Auto kann man am Eingang vom Trattenbachtal abstellen oder man parkt beim Alpengasthof Rechtegg. Hier sollte man anschließend unbedingt Essen gehen. Geboten wird gute Hausmannskost und hervorragender Kuchen mit Gastfreundschaft auf pinz’gerisch.

Anfahrt

Von Westen
Von Innsbruck kommend auf der A12 bis Jenbach und weiter auf der B169 bis Zell am Ziller. Hier fährt man auf der B165 bis Dürnbachau, kurz vor Neukirchen, und weiter auf den Rossberg bis zum Gasthof Rechtegg

Von Osten
Von Salzburg kommend auf der A10, B311, B168 und B165 bis Dürnbachau und weiter auf den Rossberg bis zum Gasthof Rechtegg

Parkplatz

Parkmöglichkeiten am Eingang vom Trattenbachtal oder beim Alpengasthof Rechtegg.

Bergwelten entdecken