Anzeige

Binntalhütte

2.275 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

Juli bis September

Neujahr, Weihnachten und Ostern auf Anfrage.

Ab Auffahrt (25. Mai) geöffnet. 

Telefon

+41 27 971 47 97

Homepage

http://www.cas-delemont.ch/index.php?pg=67

Betreiber/In

Laurence Ozmen

Räumlichkeiten

Matratzenlager Winterraum
50 Schlafplätze 35 Schlafplätze
Anzeige

Lage der Hütte

Die Hütte ist 2018 wegen Renovierungs-Arbeiten geschlossen.

Die Binntalhütte befindet sich auf 2.275 m, etwas unterhalb des Albrunpasses im hinteren Binntal (Oberwallis). Die Hütte der SAC Sektion Delémont befindet sich direkt an einem Walserweg und die italienische Grenze ist nur einige Minuten Gehzeit von der Binntalhütte entfernt. Die leichte Erreichbarkeit und das durch seine unglaubliche Fauna und Flora bekannte Binntal, machen diesen alpinen Stützpunkt zu einem idealen Familienziel.

Gut zu wissen

Die Binntalhütte ist ganzjährig offen, doch die Hütte wird nur von Ende Juni bis Anfang Oktober bewirtschaftet. Reservierungen sind das ganze Jahr notwendig, auch in jener Zeit (Oktober bis Juni) in der die Hütte nicht bewirtschaftet wird. Die Reservierungen direkt mit dem Hüttenwart Laurence Ozmen abklären.

Je nach Bedarf und bei Gruppenreservierungen wird die Hütte an Weihnachten/Neujahr, Ostern und auch auf Anfrage bewartet. Während der Zeit in der die Hütte bewirtschaftet wird, stehen Getränke, Verpflegung und nach Aussprache auch Vollpension zu Verfügung. Die Binntalhütte verfügt im Sommer über 50 Schlafplätze und über 35 Schlafplätze im Winter. 

Im Winter ist die Hütte offen und für Besucher zugänglich. In den Schlafräumen sind Decken und Polster vorhanden

Touren in der Umgebung

Ofenhorn (3.235 m), Albrunhorn (2.885 m), Schinhörner (2.939 m), Hohsandhorn (3.182 m)

Übergänge
Albrunpass - Scatta Minoia - Rifugio Margaroli (I), Hohsandjoch - Rifugio Mores (I) - Rifugio Cità di Busto (I), Blinnenhorn - Capanna Corno Gries - Val Bedretto, Mittlenbärghütte, Griespass - Nufenenpass, Albrunpass - Lago Planboglio (I) - Lago di Devero (I) - Rifugio Castiglioni (I)

Anfahrt

Über Montreaux und Martigny nach Fiesch. Dort weiter über Ausserbinn nach Binn und Fäld. Alternativ über den Grimselpass oder Rhone-Gletscher nach Fiesch und weiter wie oben.

Parkplatz

In Fäld

Bergwelten entdecken