Drei-Seen-Weg am Felber Tauern

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 6:00 h 12,6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.100 hm 1.100 hm 2.554 m

Details

Beste Jahreszeit: Juli bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Eine der schönsten kombinierten Seen- und Hüttenwanderungen Osttirols erwartet einen über dem Matreier Tauerntal in der Venedigergruppe. Stufe um Stufe steigt man über eine mustergültige Karseentreppe höher, passiert bis zur Messelingscharte den Grünen, Schwarzen und Grauen See und statten im weiteren Verlauf der St. Pöltener Hütte am Scheitel des Felber Tauern einen Besuch ab. Blicke zum Großvenediger und sogar bis in den Salzburger Pinzgau gehören zum Begleitprogramm.

💡

Wer möchte, kann linker Hand von der Messerlingscharte einen Abstecher zum Messelingkogel (2.693 m) einschalten, wofür man hin und zurück etwa 45 Minuten zusätzlich benötigt.

Diese Tour stammt aus dem Kompass-Wanderführer Osttirol von Mark Zahel.

Anfahrt

Matreier Tauernhaus (1.512 m); Zufahrt von der Felber­tauern­straße (Nähe Südportal). 

Parkplatz

Großer Parkplatz beim Matreier Tauernhaus.

Grünseehütte
Die Grünseehütte (2.235 m) in der Osttiroler Granatspitzgruppe ist eine Selbstversorgerhütte, in deren Umfeld sich sehr viele und sehr interessante Boulderplätze befinden. Natürlich bietet sich das Gebiet auch für Wanderungen und Bergtouren, im Winter für Skitouren an. Besonders der Hochgasser (2.922 m) wird sehr gerne auf zwei Brettern bezwungen. Nahezu alle Gipfel, die von der Hütte aus in Angriff genommen werden, kratzen an der 3.000er-Marke. Nur fünf Minuten von der Hütte entfernt befindet sich der Grünsee, in dem Hartgesottene im Sommer Abkühlung suchen. Und bei maximal 15 Grad Wassertemperatur auch finden. Das Gebiet um die Hütte ist zwar recht steinig, da weitestgehend flach aber auch für Kinder nicht allzu gefährlich.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Selbstversorger
Matreier Tauernhaus
Das Matreier Tauernhaus (1.512 m) liegt direkt oberhalb des Südportals des Felbertauerntunnels in Tirol. Der stattliche Berggasthof bietet alles, was Wanderer, Mountainbiker und Skitouren-Geher als perfekten Stützpunkt in ihrem Urlaub suchen: Komfortable Zimmer mit Bad, gemütliche Stuben, eine reichhaltige Osttiroler Küche, Kletterwände und einen kleinen Streichelzoo für Kinder. Dazu ein schier unendliches Angebot an Wander- und Klettertouren im Sommer und Skitouren- und Skifahr-Möglichkeiten im Winter. Vor dem Haus startet auch eine Langlauf-Loipe durch den Talboden des Tauerntals. Das romantisch gelegene Haus lässt keinen Aktivitäten-Wunsch offen.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Tirol

Über'n Kalser Tauern

Dauer
6:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
14,4 km
Aufstieg
1.180 hm
Abstieg
380 hm
Wandern • Tirol

Rundtour Spitzköfele

Dauer
6:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
11,9 km
Aufstieg
1.150 hm
Abstieg
1.150 hm

Bergwelten entdecken