Herz-Ass - Etappe 2: Der Salzsteig

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 6:00 h 12,2 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.200 hm 830 hm 2.459 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Die zweite Etappe der Herz-Ass Runde führt von der Reiterstube im Winkeltal - einem nordöstlichen Seitental des Villgratentales in Osttirol - unterhalb des Regensteins und des Villgrater Jochs zur Volkzeiner Hütte

💡

Diese Tour kann gut mit der alpinen Bergtour des Regensteins, 2.891 m, verbunden werden. Dabei muss nach der Oberen Arnkasernd der Steig Richtung Regenstein genommen werden. Der Abstieg vom Regenstein zum Villgrater Joch ist nur für Geübte, da diese Passage zweimal mit Seilversicherungen versehen ist (T3-bergwandern nach SAC-Skala).

Anfahrt

Bei Heinfels in Osttirol (nahe Sillian) ins Villgratental abbiegen und in Außervillgraten ins Winkeltal bis zur Reiterstube fahren. 

Parkplatz

Direkt bei der Reiterstube. 

Reiterstube
Hütte • Tirol

Reiterstube (1.500 m)

Die Jausenstation Reiterstube befindet sich im Winkeltal, nicht weit von Außervillgraten Osttirol entfernt. Im Sommer kann man hier nach einer ausgiebigen Wandertour in den Villgrater Bergen die regionalen Spezialitäten genießen.
Geöffnet
Jan - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Tirol

Rundtour Spitzköfele

Dauer
6:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
11,9 km
Aufstieg
1.150 hm
Abstieg
1.150 hm

Bergwelten entdecken