Baiersbronn – Heselbach – Schönmünzach

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 5:30 h 21,2 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
231 hm 317 hm 612 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit
Wandern • Baden-Württemberg

Kaiserstuhlpfad

Anspruch
T2
Länge
21 km
Dauer
5:40 h

Der obere Abschnitt des Murgtals auf dem Gebiet der Gemeinde Baiersbronn ist ein typisches Schwarzwaldtal mit breiten Wiesengründen und früher vorwiegend landwirtschaftlich geprägten Dörfern. Vom Wanderzentrum Baiersbronn führt der Murgtalwanderweg mit viel Sehenswertem am Wegesrand aussichtsreich durch die Wiesenhänge über dem Tal nach Schönmünzach, dort fährt die S-Bahn zurück zum Ausgangspunkt.

💡

Würde man im Tonbachtal aufwärtswandern, könnte man im Drei-Sterne-Restaurant „Schwarzwaldstube“ des Traditionshauses „Traube Tonbach“ speisen: 3 Sterne bei Michelin, 19 Punkte im Gault Millau, mehrfach „Bester Koch des Jahres“ und seit gut 15 Jahren die maximale Bewertung in allen deutschen Restaurantführern locken Gäste aus aller Welt in den 900-Seelen-Luftkurort Tonbach.

Diese Tour stammt aus dem Kompass-Wanderführer Schwarzwald Nord von Elke Haan. 

Anfahrt

Auf der A5 bis zur Ausfahrt Appenweier, weiter auf der B28 bis Frauenstadt und dann ein Stück nach Norden auf der 462 bis Baiersbronn.

Parkplatz

Baiersbronn, Bahnhof (546 m), Freudenstädter Straße 40;

Öffentliche Verkehrsmittel

Murgtal-S-Bahn: Rastatt – Baiersbronn – Freudenstadt.

Bergwelten entdecken