Das große Fest in Trient

La Sportiva: 90 Jahre für den Bergsport

Anzeige • 8. Mai 2018

Der Berg zieht in die Stadt und La Sportiva umarmt Trient: Bergliebhaber pilgern am 23. Mai in die Hauptstadt des Trentino, wenn die Weltmarke aus Südtirol ihr großes Jubiläumsfest feiert.

-
Foto: La Sportiva

Diesen Pionieren zollen wir noch heute großen Respekt: Jenen Menschen, die vor 100 und mehr Jahren den Mut hatten, im Hochgebirge ihr Glück zu suchen – ein Unterfangen, das vielen das Leben kostete. Ein Grund dafür war unzureichende Ausrüstung und schlechtes Schuhwerk. Die Holzfäller und Bauern, die in den 1920er Jahren in den rauen Täler der Dolomiten arbeiteten, hatten aber schon einen entscheidenden Vorteil: die Fähigkeiten des jungen Schusters Narciso Delladio. Dieser begann, sich auf festes Schuhwerk, handgefertigt aus Holz und Leder, zu spezialisieren und machte sich damit einen guten Namen, der bald über die Grenzen der Täler hinaus reichte.

Als das Klettern wirklich noch ein Abenteuer war ...

Nach dem 2. Weltkrieg wuchs der Bedarf an Bergschuhen rasant: Es waren nun nicht mehr ausschließlich Einheimische, sondern Bergsportler und Touristen, die von überall her anreisten, um die Berge zu erobern und die dafür eine entsprechende Ausrüstung benötigten. Die steigende Nachfrage konnte nur mit einer wachsenden Belegschaft bewältigt werden, und der Erfolg der Marke "La Calzoleria Sportiva" kam schnell so richtig in die Gänge. Mit der zweiten Generation unter Francesco Delladio entwickelte sich "La Sportiva" zu einer weltbekannten Marke, die heute Schuhwerk und technische Bekleidung für alle Arten von Outdoorsport produziert – ob fürs Klettern, Wandern, Trail Running oder Skitouren. In der Kernkategorie Klettern hat La Sportiva nicht nur seine Wurzeln, sondern ist auch Weltmarktführer. 

Vier Generationen der Familie Delladio schreiben die Betriebsgeschichte – und die nächste führt in die Zukunft.

Mittlerweile ist es die 4. Generation, die die Betriebsgeschichte erfolgreich weiterführt: CEO Lorenzo Delladio und dessen Tochter Giulia Delladio beschäftigen aktuell 300 Angestellte. Die Produktionsstätte in Tesero (Fleimstal, Trentino) wird noch heuer um ein neues Gebäude erweitert, mit dem die Produktion von Kletterschuhen und Bergschuhen verdoppelt werden kann. Im Jubiläumsjahr gibt es aber noch viel mehr Grund zur Freude und zum Feiern: Am 23. Mai feiert ganz Trient, wenn die große Party zum 90. Geburtstag der Marke La Sportiva stattfindet – ein Fest, zu dem alle Bergliebhaber herzlich eingeladen sind!

Heute entwickelt und produziert La Sportiva Schuhwerk und technische Bekleidung für alle Arten von Outdoorsport.
Foto: La Sportiva
Heute entwickelt und produziert La Sportiva Schuhwerk und technische Bekleidung für alle Arten von Outdoorsport.

La Sportiva 90th Anniversary Party am 23. Mai 2018 in Trient
Das Programm: 
 

  • Streetboulder im historischen Zentrum (Nachmittag)
  • Aperitiv mit Bergthema in der Bar Plan
  • Musik mit dem DJ vom Climbing Radio im Park des Muse von Trient (ab 17 Uhr)
  • Drink & Food Sessions (Food Trucks)
  • Klettern mit den La Sportiva Athleten im Albere Park
    Auf der 20 Meter hohen Kletterwand kann man das Klettern mit der ganzen Familie ausprobieren.
  • Großer Bühnenevent mit Lorenzo Delladio (ab 19 Uhr)
    Der CEO von La Sportiva begrüßt seine Gäste wie Simone Moro, Tamara Lunger und Adam Ondra, die mit La Sportiva Alpingeschichte und Klettergeschichte geschrieben haben.
  • Contest der weltbesten Kletterer im Albere Park (ab 21 Uhr)
    Anwesend sind u. a. Kilian Fischhuber, Anna Stöhr, Angela Eiter, Stefano Ghisolfi, Adam Ondra, Jacopo Larcher, Mina Markovic, Tommy Cardwell u. v. m.
    Im Publikum: Manolo, Anton Krupicka und viele Legenden von Gestern und Heute.
  • Gran Final des Contests (ab 22 Uhr) mit DJ Johnny Max und "surprise event" an den Wänden des Muse

Der Main Event wird live auf Facebook sowie auf lasportiva.com/it/anniversary-celebration übertragen. Hier findet man auch das gesamte Programm zum großen Jubiläum.

HAPPY BIRTHDAY LA SPORTIVA!

 

 

Bergwelten entdecken