Kreuzeck und Kreuzjoch

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 5:00 h 12,7 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.090 hm 1.090 hm 1.708 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Wandern • Bayern

Wank 

Anspruch
T2
Länge
12,2 km
Dauer
5:00 h

Die Rundwanderung über Kreuzjoch und Kreuzeck am Rande der Mieminger Kette in Bayern lohnt sich vor allem wegen der großartigen Blicke ins Herz des Wettersteingebirges. Und die gibt es im Wesentlichen vom Gipfelkamm aus zu sehen. Die langen Nordhänge beim Aufstieg laufen zum Großteil auf Fahrwegen im Skipistengebiet. Der Jägersteig Waldeck, den man beim Abstieg meistert, ist landschaftlich ansprechend und ein krönender Abschluss dieser Wanderung.

💡

Wer sich den langen Abstieg sparen möchte um die Gelenke zu schonen, kann gemütlich in die Kreuzeckbahn einsteigen und gen Tal düsen.

Diese Tour stammt aus dem Kompass Wanderführer Zugspitze - Werdenfelser Land von Siegfried Garnweidner.

Anfahrt

Nach Garmisch-Partenkirchen und an das Westende des Ortes zur Talstation der Kreuzeckbahn.

Parkplatz

Parkplatz der Kreuzeck- und Osterfelderbahn, 761 m

Kreuzeckhaus
Hütte • Bayern

Kreuzeckhaus (1.652 m)

Die idyllische Berghütte Kreuzeckhaus (1.652 m), auch als Adolf-Zoeppritz-Haus bekannt, liegt inmitten der oberbayerischen Alpen im Wettersteingebirge. Von hier aus haben die Gäste einen herrlichen Ausblick auf Garmisch-Partenkirchen und das oberbayrische Voralpenland. Die umliegenden Möglichkeiten reichen von Bergsteigen in der Höllentalklamm, der Parnachklamm, am Bernadeinkopf oder der Alpspitze und Stuibenspitze über Wanderungen zur Hochalm, zum Bayernhaus oder dem Stuibensee bis hin zu Skitouren auf die Alpspitze und die Mauerscharte. Auch Schneeschuhwanderungen und Abfahrten im Skigebiet Kreuzeck sind beliebt. Aufgrund ihrer einfachen Erreichbarkeit mit der Kreuzeckbahn ist sie auch für Tagesausflüge mit Kindern sehr gut geeignet. Die Hütte ist ganzjährig bewirtschaftet.
Geöffnet
Jan - Dez
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Bayern

Schwarzenkopf

Dauer
5:45 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
12,8 km
Aufstieg
1.120 hm
Abstieg
1.120 hm

Bergwelten entdecken