15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Kupferdreh über Scheppen und Baldeney

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
3:00 h
Länge
14,6 km
Aufstieg
2 hm
Abstieg
2 hm
Max. Höhe
96 m
Anzeige

Der Baldeneysee ist als Surf-, Bade- und Segelparadies eines der bedeutendsten Erholungs- und Wassersportzentren im Ruhrgebiet. Der größte Ruhrstausee erstreckt sich auf gut 8 km Länge und bis zu 650 m Breite zwischen bewaldeten Hügeln im Essener Süden, gesäumt von Liegewiesen, Rad-, Inlineskating- und Wanderwegen, Strandbädern, Schiffsanlegestellen und Gastronomie. Der Seaside Beach Baldeney auf dem Gelände eines ehemaligen Freibades bietet karibische Atmosphäre im Herzen des Ruhrgebiets.

Insgesamt eine lohnende Wanderung von Kupferdreh über Scheppen und Baldeney zurück zum Ausgangspunkt, die über die Seepromenade und Waldwege in Nordrhein-Westfahlen führt.

💡

Diese Tour stammt aus dem Kompass-Wanderführer „Ruhrgebiet“, von Bernhard Pollmann.

Unterwegs bietet sich die Gaststätte „Fritz“ zur Einkehr an.

Die im 16./17. Jh. zu einer Vierflügelanlage erweiterte Burg „Haus Scheppen“ am Hardenbergufer beherbergt heute eine Gaststätte (Motorradtreff, Kioske, Endbahnhof der Hespertalbahn). Der ehemalige Rittersitz aus dem 13. Jh. ist durch die Aufstauung des Baldeneysees unfreiwillig zur Wasserburg geworden.

Anfahrt

Anfahrt auf der A 52 Essen – Düsseldorf Ausfahrt Essen-Bergerhausen und auf der B 227 bis Kupferdreh.

Parkplatz

Alter Bahnhof Kupferdreh, Prinz-Friedrich-Straße 1 im Stadtteil Kupferdreh von Essen.

Bergwelten entdecken