15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Wissower Klinken – Waldhalle

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
1:30 h
Länge
4,3 km
Aufstieg
108 hm
Abstieg
108 hm
Max. Höhe
82 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
Anzeige

Der Hochuferweg von Sassnitz zu den Wissower Klinken im mecklenburgishen Nationalpark Jasmund zählt zu den schönsten und beliebtesten Spazier- und Wanderwegen auf Rügen. Empfehlenswert ist die Verlängerung bis Lohme, von wo der Bus nach Sassnitz zurückfährt.

💡

Diese Tour stammt aus dem Kompass-Wanderführer „Rügen“ von Bernhard Pollmann.

Gut zu Wissen: Der Name "Klinken" leitet sich vom slawischen Wort "klinŭ" für "Winkel" oder "Keil" ab und beschreibt das Aussehen der Kreideformationen. Übrigens hat sich die Annahme, die Wissower Klinken seien Vorlage des Gemäldes "Kreidefelsen auf Rügen" von Caspar David Friedrich gewesen als falsch erwiesen. Die Felsen existierten zum Zeitpunkt der Entstehung des Gemäldes noch gar nicht, sondern entstanden erst später.

Anfahrt

Anfahrt auf der B 96 Stralsund – Bergen – Sass­nitz.

Parkplatz

Parkplatz am östlichen Ortsende von Sassnitz.

Bergwelten entdecken