15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Wanderung zum Augsburger Biwak von Flirsch

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T4 schwierig
Dauer
6:00 h
Länge
9,9 km
Aufstieg
2.030 hm
Abstieg
570 hm
Max. Höhe
2.608 m

Details

Beste Jahreszeit: Juli bis Oktober
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Das Augsburger Biwak oder auch Roland-Ritter-Biwak genannt steht am Augsburger Höhenweg auf 2.608 m in den Lechtaler Alpen. Es dient als reine Notunterkunft für Wanderer am Höhenweg. Steigt man von Flirsch am Arlberg an, richtete man sich nach der Beschilderung „Augsburger Höhenweg“ und sollte die Biwakschachtel in rund 6-7 h erreichen.

💡

Der Augsburger Höhenweg ist durchaus eine alpine Herausforderung, die Trittsicherheit und Schwindelfreiheit voraussetzt. Für Hunde ist der Weg ungeeignet. Es empfiehlt sich zudem, genug Wasser mit zu nehmen, denn das Augsburger Biwak verfügt weder über Wasser noch über Strom. 

Anfahrt

Auf der A12 bzw. auf der S16 bis Flirsch am Arlberg.

Parkplatz

Parkplatz im Dorfzentrum.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn von Innsbruck oder Bregenz nach Landeck-Zams. Umsteigen in den Bus 4242 bis Flirsch-Dorfplatz.

Bergwelten entdecken