Wanderung zur Sticklerhütte vom Parkplatz Muritzen

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 1:00 h 3,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
230 hm 10 hm 1.750 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Hüttenzustieg

Die Sticklerhütte (1.750 m) liegt in den Radstädter Tauern im österreichischen Bundesland Salzburg. Die Anfahrt erfolgt aus dem Lungau bis 4 Kilometer vor die Hütte. Auf dem gemütlichen Murradweg ist die traumhaft gelegene Hütte einfach zu erreichen.

💡

Einziger Gipfel im Hüttenumfeld ist das Weißeck (2.711 m), den man unbedingt besuchen sollte. Auf dem Weg 740 geht es zur Riedingscharte. Hier biegt man nach rechts ab und folgt dem langen Grat zum Gipfel.

Anfahrt

Auf der Tauernautobahn A10 bis St. Michael im Lungau. Weiter nach Muhr und auf der schmalen Straße vorbei am Parkplatz Rotgülden zum Parkplatz Muritzen.

Parkplatz

Parkplatz Muritzen an der Muritzenalm.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Postbus Linie 760 nach Muhr und weiter zum Parkplatz Rotgülden. Zu Fuß entlang des Murradweges zum Parkplatz Murritzen.

Sticklerhütte
Hütte • Salzburg

Sticklerhütte (1.750 m)

Die Sticklerhütte liegt in den Radstädter Tauern im Bundesland Salzburg umgeben von einer atemberaubenden Bergwelt, und dennoch ist das Weißeck (2.711 m) der einzige Gipfel im Umfeld der Hütte, den Bergwanderer in Angriff nehmen können. Die Möglichkeiten, ausgedehnte Wanderungen – beispielsweise zu anderen Hütten – zu unternehmen, gleichen dieses kleine Manko allerdings wieder aus. Die ausgesprochen familienfreundliche Hütte ist ohnehin so prachtvoll gelegen, dass man eigentlich ständig hier sein möchte. Beispielsweise um frisch gebratene Forellen zu genießen. Die Hütte ist zudem oft anvisiertes Ziel von Mountainbikern, die im Umfeld geeignete Strecken vorfinden.  
Geöffnet
Jun - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Kärnten

Rund um St. Peter

Dauer
1:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
3 km
Aufstieg
150 hm
Abstieg
150 hm

Bergwelten entdecken