15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Kesselfallrundweg

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
1:30 h
Länge
3,4 km
Aufstieg
201 hm
Abstieg
202 hm
Max. Höhe
1.139 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige

Der Kesselfallrundwanderweg ist eine kurze und gemütliche Rundwanderung zum schönen Kesselfall nahe dem Ort Kleinarl in den Radstädter Tauern des Salzburger Landes. Unterwegs hat man teils tolle Sicht auf die Region Wagrain-Kleinarl und außerdem befinden sich gute Einkehrmöglichkeiten entlang der Strecke.

💡

Wer an einem warmen Sommertag unterwegs ist und sich nach dem Wandern eine Abkühlung gönnen möchte, der sollte den nahe gelegenen Jägersee besuchen. Dieser begeistert nicht nur mit seiner einzigartigen Lage, sondern bietet auch eine erstklassige Einkehrmöglichkeit im Gasthaus Jägersee.

Anfahrt

Von Salzburg:
Auf der A10 bis Ausfahrt Nr. 47 (Knoten Pongau/Bischofshofen) und weiter in südlicher Richtung auf der A10/B311/B163 bis Kleinarl.

Von Wien:
Auf der A1 in westlicher Richtung bis Pfarrwerfen, dort die Ausfahrt Nr. 47 (Knoten Pongau/Bischofshofen) nehmen und weiter in südlicher Richtung auf der A10/B311/B163 bis Kleinarl.

Von Innsbruck:
Auf der A12/E45/E60, E641 und B164 in östlicher Richtung bis Kleinarl.

Parkplatz

Im Ortsteil Dorf, gegenüber vom Wagrain-Kleinarl Tourismus Büro.

Bergwelten entdecken