16.900 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Pottinger Hütte

1.603 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

Juni bis September

Von Mitte Juni bis Ende September geöffnet.

Mobil

+43 664 1815 188

Homepage

https://www.gastein.com/service/gastein-von-a-z/detail/infrastruktur/pottingerhuette-bad-gastein/

Details

  • Barrierefrei
  • Familienfreundlich
Anzeige

Lage der Hütte

Pottinger Hütte

Die Pottinger Hütte befindet sich auf 1.603 m oberhalb von Bad Gastein im Gasteinertal. Die urige Alm hat im Sommer geöffnet und liegt malerisch am Fuße des Scharecks.

Kürzester Weg zur Alm

Von der Nationalpark-Info in Sportgastein ausgehend Richtung Süden über die Siglitzbach-Brücke den breiten Schotterweg entlang - ca. nach 12 min. kommt die Abzweigung Richtung Westen zur Alm.

Gehzeit: 20 min

Leben auf der Alm

Die urige Alm bietet in den Sommermonaten besondere kulinarische Genüsse aus eigener Erzeugung wie Speck, Käse, Brot und Butter. Außerdem werden frische Krapfen und Pofesen zubereitet. Der Weg zur Alm ist kinderwagentauglich und das Gelände rund um die Alm bietet Kindern viel Platz zum Spielen.

Gut zu wissen

Die Alm hat nur im Sommer geöffnet.

Anfahrt

Über Bischofshofen und Schwarzach bis nach Land - hier ins Gasteinertal abbiegen und der B167 bis Bad Hofgastein folgen. Oder von Zell am See kommend bis nach Lend und ins Gasteinertal abzweigen.
Von Süden kommend über Obervellach bis Mallnitz und mit der ÖBB-Tauernschleuse ins Gasteinertal. Bei Böckstein zweigt man nach Sportgastein ab.

Parkplatz

ausgewiesene Parkplätze in Sportgastein

Öffentliche Verkehrsmittel

Das Gasteinertal ist mit dem Zug von Bischofshofen oder Zell am See und Schwarzach-St. Veit sehr gut erreichbar. Von Süden kommenden führt die Bahnstrecke über Obervellach und Mallnitz.

Bergwelten entdecken

d