15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

BergeSeenTrail - Etappe 17: Gößl - Appelhaus

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
6:00 h
Länge
15 km
Aufstieg
1.330 hm
Abstieg
430 hm
Max. Höhe
1.855 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Die 17. Etappe des BergeSeenTrails führt von Gößl am Grundlsee mitten hinein in das Tote Gebirge, vorbei an den Lahngangseen bis zum Albert-Appel-Haus auf 1.663 m. 

💡

Das Tote Gebirge ist ganz und gar nicht tot. Die weite Karstlandschaft, die vielen kleinen Seen und Tümpel, die Mulden, in denen sich der Humus sammelt - das alles trägt zu einer unglaublichen Artenvielfalt bei und die Wanderung ist äußerst abwechslungsreich und bunt. 

Anfahrt

Auf der A9 nach Liezen, durch das Ennstal auf der B 320 bis nach Pürgg-Trautenfels. Hier auf die B 145 nach Bad Aussee abzweigen. Weiter nach Grundlsee und nach Gößl. 

Parkplatz

Mehrere ausgewiesene Parkplätze. Ein großer Parkplatz am Ostende des Grundlsees. 

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Bad Aussee und mit dem Bus nach Gößl.

Bergwelten entdecken