Sorgenti dell'Adda - Zu den Adda-Quellen

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 4:20 h 8,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
490 hm 70 hm 2.294 m

Vom Milchhof von Livigno, der Latteria, zum Pònt da li Càra und zum Passo Val Alpisella in den Livigno Alpen. Hier entspringt die Adda, der Fluss der auf seinem Verlauf durch die Lombardei durch den Como See fließt und in den Po mündet.

💡

Larix-Park in Livigno: Dieser Hochseilgarten ist für Erwachsene, Kinder und Jugendliche geeignet, die im Wald spielen und gut gesichert auf Bäumen klettern wollen. 

Anfahrt

Von Landeck (A) Richtung St. Moritz (CH) bis Zernez (CH), Richtung Ofenpass, Munt-la-Schera-Tunnel, Italienische Zollstation, Passo del Gallo, Livigno.

Über die Brennerautobahn A 22/E 45, Ausfahrt Bozen-Süd, Schnellstraße Richtung Meran, auf der S.S. 38/40 Richtung Reschenpass bis nach Glurns, auf der S.S. 41 nach Taufers im Münstertal, Schweizer Zollstation passieren, Ofenpass, -la-Schera-Tunnel, Italienische Zollstation, Passo del Gallo, Livigno.

Ganzjährig befahrbare Straße: Von Mailand über die S.S. 36 nach Lecco, weiter bis nach Colico und auf der S.S. 38 in Richtung Sondrio/Tirano/Bormio, auf der S.S. 301 in Richtung Passo Foscagno/Trepalle/Livigno.

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Mailand - ganzjährige Verbindung. Zug von Mailand nach Tirano mit Busverbindung von Tirano nach Livigno (umsteigen in Bormio).

Vom Norden: - ganzjährige Verbindung. Mit der Bahn bis nach Zernez (CH) und mit dem Bus oder Taxi nach Livigno.

Wandern • Vorarlberg

Parpfienzrundweg

Dauer
3:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
8,4 km
Aufstieg
510 hm
Abstieg
510 hm

Bergwelten entdecken