Bödele ab Dornbirn

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 4:30 h 11,9 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
715 hm 715 hm 1.148 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour

Landschaftlich wunderschöne Rundwanderung im Bregenzerwaldgebirge in Vorarlberg: Ausgehend von Haselstauden führt diese Route zum sehr beliebten Naherholungsgebiet der Dornbirner Bevölkerung, der Ansiedlung Bödele auf 1.153 m am Losenpass. Sehr sonnig gelegen, wird  dieser Ort im Sommer wie auch Winter von vielen Wanderern besucht um die herrlichen Ausblicke auf den Bregenzerwald und auf die Allgäuer Alpen zu genießen. 

💡

Das Naherholungsgebiet Bödele ist nicht nur im Sommer ein attraktiver Ort für Freizeitaktivitäten für die ganze Familie sondern besonders auch im Winter. 1907 wurde am Bödele der erste Schilift Mitteleuropas gebaut und seit dieser Zeit wird dort Schigefahren. Mit 9 Liften und 24 km präparierten Pisten von leicht bis schwer ist es das perfekte Schigebiet für Anfänger und Familien mit Kindern. 

Anfahrt

Von Bludenz kommend auf der A14 und E60 bis Dornbirn. Ausfahrt 14 Dornbirn-Nord nehmen und weiter auf der B190 bis nach Haselstauden, Bus­haltestelle an der Kirche.

Parkplatz

Parkplatz Richtung Zentrum

Wandern • Vorarlberg

Rundtour Pfänder

Dauer
5:40 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
12,4 km
Aufstieg
680 hm
Abstieg
680 hm

Bergwelten entdecken