15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Walserweg- Etappe 19: Von Warth übers Bürstegg nach Lech

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
4:15 h
Länge
11 km
Aufstieg
580 hm
Abstieg
630 hm
Max. Höhe
1.719 m
Anzeige

Die mittelschwere Bergwanderung in der Region Bregenzerwald führt von Warth über das Bürstegg (1.719 m) nach Lech. Auf dieser Tour beeindruckt besonders die interessante Kulturlandschaft. Zuerst erreicht man den Wannenkopf, bevor man über den Wannensee hinunter nach Bürstegg marschiert.

Nach der Bodenalpe überquert man den Lech und erreicht über Stubenbach schließlich Lech. Insgesamt eine lohnende Bergwanderung mit Ausblick auf die umliegenden Gipfel des Lechquellengebirges in Vorarlberg.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Walserweg Vorarlberg" von Stefan Heim, erschienen im Verlag Tyrolia.

Von Bürstegg lohnt sich ein Abstecher zum nahen ältesten Haus von Lech, dem Wanghus. 45 Minuten zusätzlich.

Anfahrt

Bis nach Warth fahren

Parkplatz

Freies Parken in Warth

Öffentliche Verkehrsmittel

Warth: Mit dem Landbus Bregenzerwald von Dornbirn, Linie 40; mit dem Lechtal Bus von Reutte, Linie 4268;

Lech: Mit dem Landbus Bregenzerwald von Dornbirn, Linie 40; mit dem Landbus Klostertal und Arlberg, Linie 91, von Langen am Arlberg, Linie 92 von St. Anton am Arlberg.

Bergwelten entdecken