Schnepfegg Selbstversorgerhütte

885 m • Selbstversorger Hütte
Öffnungszeiten

Ganzjährig

Ganzjährig für Selbstversorger geöffnet.

 

Homepage

https://www.alpenverein.at/vorarlberg-bezirk-hinterwald/huette/AV-huette-schnepfegg.php

Betreiber/In

Verena Feuerstein

Räumlichkeiten

Zimmer Matratzenlager
2 Zimmerbetten 16 Schlafplätze

Details

  • Seminarraum
  • Dusche
  • Handyempfang

Lage der Hütte

Die Schnepfegg Selbstversorgerhütte bei Schnepfau im Bregenzerwald-Gebirge ist eine ganzjährige, mit dem Auto erreichbare Selbstversorger-Hütte mit gemütlichen Doppel- und Vierbettzimmer sowie einer voll ausgestatteten Küche.

Die Region Schnepfau bietet im Sommer ein weitläufiges Wanderwegenetz und einen schönen Radwanderweg entlang der Bregenzerach. Mountainbiker und Bergwanderer machen sich auf die umliegenden Berge auf, von denen der „Kanisfluh“ (2.047 m) der höchste ist.

Im Winter finden sich nahe der Hütte eine Langlaufloipe und Winterwanderwege. Wer Skifahren möchte, erreicht mit dem Auto in wenigen Minuten das Skigebiet Mellau Damüls – das größte im Bregenzerwald.

 

Kürzester Weg zur Hütte

Mit dem Auto kann man über die Bregenzerwaldstraße (200) kommend über Hirschau direkt vor die Hütte fahren – ein Parkplatz ist vorhanden. Im Winter können je nach Wetterlage Schneeketten oder Allradantrieb zur Anfahrt nötig sein.

Die Gehzeit von Schnepfau beträgt rund 20 min.

Gehzeit: 20 min

Höhenmeter: 135 m

 

Leben auf der Hütte

Die 2006 erbaute Selbstversorger-Hütte bietet eine perfekte Ruhe-Oase fernab des Straßenverkehrs. Das nahegelegene Schnepfau ist als Erholungsdorf bekannt und für seine urigen Holzhäuser bekannt. Die Zimmer (Zweibett und Vierbett) sind gemütlich eingerichtet und mit Bettwäsche versehen.

Die große Wohnküche bietet ganzen Familien Platz und ist voll ausgestattet. 


Gut zu wissen

Wohnküche mit Komplettausstattung. Dusche, WC, und eine Veranda sind vorhanden. Handyempfang  vorhanden. Es stehen ein Flip Chart und eine Leinwand für Seminare zur Verfügung. Die Hütte kann nur komplett gebucht werden, d.h. Einzelbetten werden nicht vermietet! Bettzeug oder Schlafsack müssen selbst mitgebracht werden. 
Die Hütte kann nur online über die mail Adresse avhuettehinterwald@gmail.com reserviert werden.

Touren und Hütten in der Umgebung

Die nächstgelegene Hütte ist Vorsäß Wirmboden.

Gipfelbesteigungen: Hirschberg (1.834 m, Höhenunterschied 949 m, 3 h Gehzeit); Gopfberg (1.316 m, 431 m, 1:30 h). 

Anfahrt

Nach Schnepfau im Bregenzer Wald.

Parkplatz

Direkt bei der Hütte.

Hütte • Vorarlberg

Hütte Au (800 m)

Das Berghaus Au steht im Bregenzerwald im Ortsteil Argenzipfel der Gemeinde Au. Die leicht zu erreichende und das gesamte Jahr offene Selbstversorgerhütte befindet sich auf dem Weg nach Damüls und zur Damüls-Mellau-Faschina-Skischaukel sowie zum Ski- und Wandergebiet Diedamskopf. Touren und Möglichkeiten aktiv zu sein, gibt es rund um die Hütte genug. Ob im Sommer mit Wanderschuhen, auf dem Mountainbike oder mit dem Gleitschirm. Im Winter ist die umliegende Bregenzerwald-Region mit Schneeschuhen, Touren-, Langlauf- und Alpinski zu entdecken. Die Umgebung des Berghaus Au ist auch mit Kinderwagen zu erobern. So können Familien von der Hütte aus, die Bregenzerache entlang in das Holdamoos zwischen Au und Schoppernau zu einer rund 400 Jahre alten Vorsäßhütte gehen. Dort liegt kleinen See. Besucher können dort eine Hängebrücke, eine Kneippanlage, einen Kräutergarten und einen Natur- und Landwirtschaftspfad besuchen. Hin und zurück braucht man rund 2:30 Stunden. Außerdem sind die Sennereien in Au und Schoppernau immer eine Abstecher wert.   
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Selbstversorger
Hütte • Bayern

Schwand-Alpe (936 m)

Die im Landkreis Oberallgäu, auf einer Höhe von 936 m gelegene Schwand-Alpe, befindet sich im Besitz der DAV-Sektion Ulm. Die große Selbstversorgerhütte in den Allgäuer Bergen eignet sich sehr gut als Ausgangspunkt für Familien und Großgruppen. Im Sommer kommen Wanderer, Mountainbiker und im Winter Skifahrer, Langläufer und Schneeschuhgeher auf ihre Kosten.Die Zufahrt zur Hütte ist im Sommer (15. April bis 1. Dezember) über die Privatstraße mit einer Sondergenehmigung möglich. Im Winter gelangt man mit dem Schwandlift direkt zur Hütte.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Selbstversorger
Hütte • Bayern

Altes Höfle (966 m)

Das Alte Höfle befindet sich in den Allgäuer Alpen am Rande des Ortes Gunzesried-Säge. Man kann mit dem Auto bis auf 50 m zur Selbstversorgerhütte zufahren. Die Hütte liegt im idyllischen Hügelland inmitten einer ausgedehnten Wiesen- und Waldlandschaft. Nördlich davon sieht man die so genannte Nagelfluhkette, im Westen und Süden die Berge der „vorderen Hörner“. Das Alte Höfle ist hervorragender Stützpunkt für Wanderer, Tourengeher, Mountainbiker und Familien mit Kindern. Im Winter kommen gern Tourenskigeher und Schneeschuhwanderer. Die äußerst gut ausgestattete Hütte ist fast das ganze Jahr über an Wochenenden und Feiertagen geöffnet.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Selbstversorger

Bergwelten entdecken