Neidenfels – Lambertskreuz

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 3:30 h 12,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
312 hm 312 hm 538 m

Details

Beste Jahreszeit: März bis November
  • Rundtour

Schöne Rundwanderung im Herzen des Naturparadieses Pfälzerwald. Das Papiermacherdorf Neidenfels ist Ausgangspunkt dieser abwechslungsreichen Tour in Rheinland-Pfalz, die zur Burgruine des Ortes aus dem 14. Jahrhundert und zur 467 m hoch gelegenen Wegkreuzung mit dem ältesten Steinkreuz der Pfalz - dem Lambertskreuz - führt.

Auch die Gemütlichkeit kommt nicht zu kurz, denn unterwegs bieten zwei Gasthäuser die Möglichkeit zur Einkehr.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Wanderführer Pfälzerwald und Deutsche Weinstraße“, erschienen im Kompass Verlag.

Von Neidenfels aus kann man auch über Wanderwege das Felsplateau Drachenfels (571 m) erreichen.

Anfahrt

Über die B 39 nach Neidenfels fahren.

Parkplatz

Parkplatz beim Bürgerhaus, nahe S-Bahn-Station.

Öffentliche Verkehrsmittel

Neidenfels liegt nordwestlich von Neustadt an der Weinstraße an der B 39 Neustadt – Kaiserslautern. Gute Bahnverbindungen nach beiden Richtungen.

Bergwelten entdecken