15.700 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Rundtour Staufen - Hochstaufen

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T3 anspruchsvoll
Dauer
7:30 h
Länge
12,7 km
Aufstieg
1.227 hm
Abstieg
1.227 hm
Max. Höhe
1.771 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige
Bergwelten Bergschule | Mein erster 3.000er

Dein erster 3.000er ruft! Im Online-Kurs lernst du alles, was du für die Hochtour wissen musst.

  • 9 Module
  • Umfangreiche Videos und E-Books
  • Live-Sessions
Jetzt starten

Die Wanderung in Oberbayern führt von Adlgaß über das Reichenhaller Haus zum Hochstaufen (1.771 m) mit Übergang vom Mittelstaufen zum Zwiesel.

Die Überschreitung der Staufengipfel in den Chiemgauer Alpen ist eine Angelegenheit für Geübte und alpin Erfahrene – lang, anstrengend und mit einigen kniffligen Stellen, aber äußerst abwechslungsreich.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Wanderführer Chiemgauer Alpen“, erschienen im Kompass Verlag.

Im Reichenhaller Haus übernachten und einen unvergesslichen Sonnenuntergang auf 1.771 m erleben.

Anfahrt

Nach Inzell und die Adlgaßer Straße bis zum Wanderparkplatz Adlgaß fahren.

Parkplatz

Wanderparkplatz in Adlgaß

Bergwelten entdecken