16.000 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Hochstaufen über Frillensee

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T3 anspruchsvoll
Dauer
6:00 h
Länge
11,8 km
Aufstieg
986 hm
Abstieg
986 hm
Max. Höhe
1.771 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Schöne Wanderung über den Frillensee auf den Hausberg der Reichenhaller in den Chiemgauer Alpen in Bayern. Die Route verläuft über Fahrwege, Wald- und Berg­pfade, im oberen Teil weist sie einen steilen und felsigen Steig mit Klettersteig­cha­rakter auf.

Der Hochstaufen mit dem Staufenhaus, auch Reichenhaller Haus genannt, ist ein beliebtes Ausflugsziel im Chiemgau, bietet sein Gipfel (1.771 m) doch eine fantastische Aussicht vom Chiemsee bis nach Salzburg.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Wanderführer Chiemgauer Alpen“, erschienen im Kompass Verlag.

Im Reichenhaller Haus übernachten und einen wunderschönen Sonnenuntergang genießen.

Anfahrt

Über die B 306 bis Inzell, Adlgaß fahren.

Parkplatz

Wanderparkplatz in Adlgaß.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus nach Adlgaß fahren.

Bergwelten entdecken