15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Video

Sicherheit: Hallenklettern

• 23. November 2017

Im Winter bietet sich das Klettern in der Halle als willkommene Alternative zum Klettern am Fels an, um fit zu bleiben. Unsere Sicherheitsexperten Peter Plattner und Walter Würtl verraten im Video, worauf es zu achten gilt.


Vorstiegsklettern

Die 5 wichtigsten Punkte im Überblick:

  1. Passenden Partner wählen
  2. Korrekt anseilen (Achterknoten)
  3. Sicherungsgerät richtig bedienen
  4. Selbst- und Partnercheck
  5. Sichern und klettern
  6. Klare Kommunikation

Toprope- und Topas-Klettern

Fürs Toprope-Klettern gelten dieselben 5 Punkte wie fürs Vorstiegsklettern.

Klettern in der Halle
Foto: Angela Faber
Klettern in der Halle: Perfektes Training für den Winter!
Anzeige

Die 5 wichtigsten Punkte fürs Topas-Klettern im Überblick:

  • Bedienungsanleitung berücksichtigen
  • Korrekt anseilen
  • Selbstcheck
  • Langsam und gleichmäßig klettern
  • Am Top: Ruckartig belasten
  • Am Boden: Sicherungskarabiner einhängen

Magazin

Viele weitere hilfreiche Sicherheitsinformationen findet ihr im Bergwelten Magazin (Dezember/Januar 2017/18).

Hier geht es zum Bergwelten-Abo:

Bergwelten Magazin (Dezember/Januar 2017/18)
Foto: Bergwelten
Bergwelten Magazin (Dezember/Januar 2017/18)

Mehr zum Thema

Bergwelten entdecken