Hindenburghütte

1.209 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

Ganzjährig

Sommer: Von Mitte Mai bis Ende Oktober.

Winter: Von Mitte Dezember bis Mitte April.

Mobil

+49 171 543 79 23

Telefon

+49 8640 8425 oder 1763

Homepage

http://www.hindenburghuette.de

Betreiber/In

Günter & Sissi Dirnhofer

Lage der Hütte

Die Hindenburghütte thront auf 1.260 m Seehöhe, hoch über Reit im Winkl im herrlichen Chiemgau in Bayern. Die ursprünglich militärisch genutzte Hütte befindet sich seit vielen Jahrzehnten im Besitz der Familie Dirnhofer. Das Hochmoor – Gebiet der Hemmersuppenalm, in der die Hütte eingebettet liegt, ist ein beliebtes Wander- und Mountainbikegebiet.

Im Winter erschließen über 30 km Langlauf- und Skating-Loipen, eine 4km lange Naturrodelbahn sowie ein Winter-Naturwanderweg, nämlich der 1. zertifizierte Winter Premium Wanderweg Deutschlands die zauberhafte Landschaft. Einige der Aussichtspunkte an den Wegen ermöglichen einen atemberaubenden Blick auf den Chiemsee und in die umliegenden Alpen.

Zur Hindenburghütte führt keine öffentliche Straße, doch es besteht die Möglichkeit die Hütte gemütlich mit Pendel-Bussen zu erreichen. Die Kleinbusse verkehren täglich von der Tourist-Info Reit im Winkl und vom Parkplatz im Ortsteil Blindau.

LEBEN AUF DER HÜTTE

Die, in der Saison geöffnete Hindenburghütte bietet in den Gaststuben für 120 Personen Platz. Bei Schönwetter lädt die große Terrasse mit Chiemsee-Blick zum Verweilen ein.

In der Küche werden regionale Produkte am Holzofen zu deftigen bayrischen Almschmankerln verarbeitet. Die schmackhaften Gerichte zaubern den Gästen ein Lächeln ins Gesicht und regelmäßiggibt es auch Musikuntermalung zum Essen. Wöchentlich abwechselnd gibt es Volksmusik aus dem Länder – Dreieck Bayern, Salzburg & Tirol mit den verschiedensten Musikgruppen oder wenn der Wirt mit seinem „Bergfex'n Trio“ aufspielt, kommt urige Hütten - Stimmung auf.

GUT ZU WISSEN

Auf der Hindenburghütte finden übers Jahr verteilt regelmäßig Hüttenabende ( jeden Mittwoch im Winter)  und Almfeste ( jeden Sonn- & Feiertag im Sommer ab 11 Uhr ) statt. Baumstammnageln, Bierkrugstemmen, Gaudischnupfen, Fingerhakeln, Preisjodeln, Bayernprüfung, Schuhplatteln und Kuheutermelken.

Touren und Hütten in der Umgebung

Sulzner Kaser (1.240 m), Schuhmacher-Kreuz, Eggenalmkogel (1.685 m), Straubinger Haus (1.558 m), Fellhorn (1.764 m), St. Anna-Kapelle, Zertifizierte Premiumwege wie der „Gletscherblick- und Almgenuss – Rundweg“

Anfahrt

Über Kössen (Ö) oder Ruhpolding/Marquartstein in Deutschland nach Reit im Winkl. Am südlichen Ende des Ortes, im Ortsteil Blindau parken und mit dem Bus oder zu Fuß zum Alpengasthof.

Parkplatz

Blindau

Auf der Winklmoosalm, einem weit ausgedehnten Gebiet mit prachtvollen Almwiesen zwischen der Steinplatte (1.869 m) und dem Dürrnbachhorn (1.776 m) im Gebiet der Chiemgauer Alpen, liegt die ganzjährig geöffnete und ausgesprochen kinderfreundliche Traunsteiner Hütte. Im Sommer treffen sich hier die Wanderer, Bergsteiger und Mountainbiker, im Winter Schneeschuhwanderer, Skifahrer, Skitourengeher, Langläufer und Rodler. Die Gipfeltouren – ob nun für Wanderer oder Skitourengeher – können sich durchaus in die Länge ziehen. Auf das Sonntagshorn etwa (1.961 m) muss man mit gut 5 h Gehzeit rechnen. Es gibt freilich auch deutliche kürzere wie auf das Dürrnbachhorn (1.776 m, maximal 2 h Gehzeit), und auch die Hütte an sich ist auf sehr kurzem Weg zu erreichen. Den allerschönsten Ausblick genießt man von der Kammerköhralm aus, von wo aus man auch noch den Gipfel des Kammerköhrs (1.506 m) erreichen kann. Und von Unken im Salzburger Land führt eine wunderschöne Mountainbiketour auf die Hütte.  
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Hütte • Bayern

Hutzenalm (990 m)

Die private Hutzenalm liegt auf einer Höhe von 970 m oberhalb von Reit im Winkel in den Chiemgauer Alpen. Die bei Wanderern und Mountainbikern beliebte Alm ist ganzjährig geöffnet, lediglich Dienstag genießt das Team den wohlverdienten Ruhetag. Von Mitte November bis Mitte Dezember ist das Hüttenteam dann auf Betriebsurlaub. Die Wanderung zur Hutzenalm ist auch für Familien mit Kindern gut möglich, denn vom Wanderparkplatz in Birnbach benötigt man für die 200 Hm der Hüttenstraße nur ca. 30 Minuten.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Hütte • Bayern

Hochgernhaus (1.461 m)

Das in den Chiemgauer Alpen gelegene und privat geführte Hochgernhaus befindet sich auf einer Höhe von 1.461 m an einem der besten Aussichtsberge des Chiemgaus, an der Südwestseite des Hochgerns (1.748 m). Von der Sonnenterrasse blickt man in die Loferer Steinberge, zum Wilden Kaiser, ins Karwendel und in die Hohen Tauern. Auf dem Hochgernhaus trifft man Wanderer, Weitwanderer (der „Maximilliansweg“ führt direkt am Haus vorbei), Gleitschirmflieger, Mountainbiker und Familien mit Kindern, denn für alle ist hier Platz und jeder findet genügend Möglichkeiten, um sein Hobby auszuüben. Der Zustieg erfolgt am besten vom Parkplatz in Marquartstein oder Unterwössen. Man kann für beide Anstiege ca. zwei Stunden einplanen.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet

Bergwelten entdecken