16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Grindelwald–Gletscherschlucht–Boneren–Alpiglen

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
4:50 h
Länge
8,5 km
Aufstieg
869 hm
Abstieg
195 hm
Max. Höhe
1.772 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Mit der Schlucht des Unteren Grindelwaldgletschers in der Jungfrau-Region im Berner Oberland hat die Natur ein imposantes Meisterwerk geschaffen. Mühlen, Schliffe, rosa und grüne Marmorblöcke, Tunnel und Felsgalerien machen einen Besuch dieser Abenteuer- und Erlebniswelt zu einem aufregenden Ereignis.

Diese aussichtsreiche Wanderung (1.774 m) in den Berner Alpen im Kanton Bern führt vom Bergdorf Grindelwald (1.034 m) zur Schlucht und entlang malerischer Landschaften weiter nach Alpiglen (1.616 m), dem Zielort des bekannten Eiger-Trails, wo man zum krönenden Abschluss im gleichnamigen Berggasthaus einkehren und sich mit einem guten Essen verwöhnen lassen kann.

💡

In der Gletscherschlucht wird Hochspannung pur geboten: Mutige können auf dem blauen „Spiderweb", einer Netzkonstruktion, über dem Abgrund klettern und hüpfen.

Anfahrt

Auf A8 nach Interlaken bis Ausfahrt 25 Wilderswil fahren, über Grenchenstraße, Hauptstraße, Grindelwaldstraße bis Dorfstraße in Grindelwald fahren.

Parkplatz

In Bahnhofsnähe vorhanden

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Interlaken Ost, umsteigen und mit der Berner Oberland-Bahn (BOB) nach Grindelwald fahren.

Bergwelten entdecken