16.000 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Vorderer Rauschberg

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
6:00 h
Länge
14 km
Aufstieg
950 hm
Abstieg
950 hm
Max. Höhe
1.645 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige

Die mittelschwere Route in den Chiemgauer Alpen führt über kehrenreiche, teils steile Wanderpfade und Bergsteige hinauf auf den Ruhpoldinger Hausberg, die Hinweisschilder „schwerer Weg“ sollten trittsichere Berggeher nicht abschrecken.

Der Vordere Rauschenberg (1.645 m) bietet eine herrliche Aussicht auf das bayerische Voralpenland, ein Geologie-Lehrpfad, und mit der Kunstmeile kommt auch die Kunst nicht zu kurz.

Insgesamt eine anspruchsvolle und aussichtsreiche Wanderung in der Region Chiemgau.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Wanderführer Chiemgauer Alpen“, erschienen im Kompass Verlag.

Für Kinder bietet der Vordere Rauschberg einen Abenteuerspielplatz.

Anfahrt

Von Ruhpolding über die B 305 nach Aschenau.

Parkplatz

Ausgeschilderter Parkplatz am Waldrand, Südseite der B 305.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus nach Aschenau fahren.

Bergwelten entdecken