Bergsee und Almen

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 5:30 h 13,6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
710 hm 710 hm 1.298 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis September
  • Einkehrmöglichkeit
Mittelschwierige Almenwanderung über eine Höhendifferenz von 842 m bei Wössen in den Chiemgauer Alpen in Bayern zu einem der höchst gelegenen Bergseen Deutschlands. Der Weg führt bis auf eine Höhe von 1.298 m und bietet unterwegs einen herrlichen Blick zum Chiemsee und in die umliegende Bergwelt.
💡
Am Taubensee hat man sowohl eine Einkehr- als auch Bademöglichkeit. Also entweder sich in der Taubenseehütte mit typisch tirolerischer Küche wie Gerstl- und Pressknödelsuppe oder Kaiserschmarrn stärken oder sich, an gar heißen Tagen, im klaren, kühlen Wasser des Taubensees erfrischen. Oder beides!

Anfahrt

Der A1 folgen- dann die A3 und A7 bis B323 in Knüllwald, Deutschland nehmen- auf der A7 bei der Ausfahrt 84-Homberg (Efze) abfahren- und schließlich der B323 folgen B254, B253- und die B485 bis Zur Sperrmauer in Edertal nehmen.

Parkplatz

Parken am Parkplatz Erdtal möglich.
Wandern • Bayern

Rudersburg-Gipfel

Dauer
5:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
13 km
Aufstieg
1.000 hm
Abstieg
1.010 hm

Bergwelten entdecken