16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Hochfelln - Aufstieg über die Thoraualm

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
5:15 h
Länge
12,8 km
Aufstieg
974 hm
Abstieg
974 hm
Max. Höhe
1.674 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige

Der 1.674 m hohe Hochfelln in den Chiemgauer Alpen ist Ziel dieser interessanten Wanderung in Oberbayern, die über die Thoraualm (1.420 m) zum Gipfel führt.

Die Route verläuft auf Forststraßen und Wald- bzw. Bergpfade, der Anstieg von der Thoraualm zum kreuzbestückten Gipfel ist sonnig und stellenweise recht steil und felsig.

Vom Gipfel bietet sich ein wunderschöner Blick ins Bayrische Voralpenland. Und wer sich nicht in der Thoraualm gestärkt hat, kann dies im Hochfellnhaus nachholen.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Wanderführer Chiemgauer Alpen“, erschienen im Kompass Verlag.

Alle, die nicht so gut bei Fuß sind oder einfach nicht wandern mögen, können auch mit der Seilbahn auf den Hochfelln fahren.

Anfahrt

Auf der A8 München / Salzburg - Ausfahrt Ruhpolding / Inzell ca. 7 km Richtung Ruhpolding in Ruhpolding der Umgehungsstraße folgen. Am Kreisverkehr weiter in Richtung Brand in Vorderbrand der Beschilderung Glockenschmiede folgen, rechts über die Brücke zum Parkplatz.

Parkplatz

Bei der Staudigelhütte (nach dem Schild „Vorderbrand“ Parkplatz).

Öffentliche Verkehrsmittel

Dorflinie Ruhpolding

Bergwelten entdecken