16.900 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Premiumweg P8 Heiligenberg Bühlchen

Premiumweg P8 Heiligenberg Bühlchen

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Wandern

Anspruch
T1 leicht
Dauer
3:00 h
Länge
7,5 km
Aufstieg
210 hm
Abstieg
210 hm
Max. Höhe
570 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige

Die Premiumwege im Geno-Naturpark Frau-Holle-Land in Hessen führen über pfadige, naturbelassene Wege und bieten daher ein besonderes Wandererlebnis. Die kurze Rundwanderung führt durch schöne Kalkbuchenwälder auf den Heiligenberg. Über die Wacholderheiden des Naturschutzgebietes Bühlchen wandert man zurück nach Weißenbach.

Vom Wanderparkplatz spaziert man durch das Naturschutzgebiet Bühlchen. Hier blühen vor allem im Frühsommer schöne Orchideen und Wildkräuter. Man geht an Weißenbach vorbei und wandert durch den Wald um die Hässelkuppe. Der Weg führt in die Ortsmitte von Weißenbach und von dort zum Dornbergpass. Hier genießt man eine schöne Aussicht in das Gelstertal.

Der Weg führt über den Dornberg hinauf zum Heiligenberg. Hier bietet sich ein phantastischer Blick bis zum Hohen Meißner. Nun geht man hinunter zu einer Straße und wandert auf dieser nach links bis zum Wanderparkplatz am Naturschutzgebiet Bühlchen.

💡

Eine tolle Einkehrmöglichkeit findet man in der Jausenstation Weißenbach. Hier kann man nordhessische Spezialitäten aus eigener Produktion genießen.

Anfahrt

Auf der Autobahn A7 bis Kassel-Ost und weiter auf der B7 in Richtung Eschwege. Über die B451 nach Großalmerode-Trubenhausen und weiter nach Großalmerode-Weißenbach.

Parkplatz

Wanderparkplatz Bühlchen an der K51.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Bad Sooden-Allendorf und weiter mit dem Bus Linie 210 nach Großalmerode-Weißenbach.

Bergwelten entdecken

d