Über den Weinkundeweg nach Hagnau

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 2:30 h 8,9 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
60 hm 60 hm 460 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Wunderbare Höhenwegwanderung in Baden-Württemberg mit eindrucksvollem Panorama über den Bodensee und den Alpen zwischen der Burgenstadt Meersburg und dem ruhigen Winzerdorf Hagnau und zurück auf dem gemächlichen Uferweg. 

Der Weinkundeweg führt über den asphaltieren Höhenweg vorbei am Wetterkreuz und Ehrenmal Lerchenberg und am See zurück. 18 Schautafeln informieren über den Weinbau am Bodensee. Während des gesamten Ausflugs wird man begleitet von wunderschönen Ausblicken auf den See, Berge und Reben. 

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Wanderführer Bodensee“, erschienen im Kompass Verlag.

Hoch über dem Bodensee erhebt sich die "Meeresburg". Durch ihre markante Ansicht, ist sie das Wahrzeichen der Region. Schon Ende des 19. Jahrhunderts der Öffentlichkeit zugänglich gemacht, gehört sie zu den Hauptattraktionen am Bodensee, und der Besuch des Museums wird zu einem unvergeßlichem Erlebnis.

Anfahrt

Von Friedrichshafen auf der B31 bis Meersburg fahren. 

Parkplatz

Parkplatz nebenan in der Schützenstraße

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn zum Bahnhof Meersburg fahren. 

Wandern •

Hödinger Tobel

Dauer
2:45 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
8 km
Aufstieg
180 hm
Abstieg
180 hm

Bergwelten entdecken