16.000 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Ebinger Haus

640 m • Selbstversorger Hütte
Öffnungszeiten

April bis November

Sommer: bewartet am Wochenende von Anfang April bis Mitte November

Winter: geschlossen

Telefon

+49 7431 3480

Homepage

https://alpenverein-ebingen.de/ebinger-haus/

Räumlichkeiten

Matratzenlager
52 Schlafplätze
Anzeige

Lage der Hütte

Das Ebinger Haus ist eine Selbstversorgerhütte die sich im Besitz der DAV-Sektion Ebingen befindet und die sich durch ihre Lage im oberen Donautal (zwischen Tuttlingen und Sigmaringen) als Stützpunkt für Kletter-, Rad- und Bootstouren anbietet.

Auf einer Höhe von 640 m ist sie von Ende März bis Oktober geöffnet und an den Wochenenden beaufsichtigt.

Die Zufahrt zur Hütte ist nur nach Absprache und nur zu Transportzwecken möglich (Schranke). Das Fahrzeug muss nach dem Entladevorgang umgehend zurück auf den öffentlichen Parkplatz gebracht werden. Der Zustieg erfolgt vom Parkplatz in „Hausen im Tal“, von wo man nach nur 200 m und 40 Hm die Hütte erreicht.

Gut zu wissen

Das großzügig und gut ausgestattete Ebinger Haus bietet einen großen Aufenthaltsraum mit Kachelofen, eine geräumige Küche samt Vollausstattung, einen Getränkeverkauf, überdachte Sitzgelegenheiten im Außenbereich und 52 Schlafplätze in Matratzenlagern.

Mitgebrachte alkoholische Getränke dürfen im Haus und am Gelände der Unterkunft nicht konsumiert werden. Im Ebinger Haus sind Haustiere nicht gestattet. Die Nutzung von Hüttenschlafsäcken ist Vorschrift.

Der nächste Bahnhof Beuron-Hausen ist 25 Minuten und die nächste Bushaltestelle ist 5-10 Minuten entfernt. Das Ebinger Haus ist im Winter geschlossen.

Anfahrt

Nach Hausen im Tal, zwischen Sigmaringen und Tuttlingen.

Parkplatz

Fünf Minuten vor der Hütte

Bergwelten entdecken