16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Von Fußach nach St. Margrethen

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
2:45 h
Länge
9,4 km
Aufstieg
10 hm
Abstieg
10 hm
Max. Höhe
398 m
Anzeige

Aussichtsmäßig abwechslungsreiche Rundtour im Grenzgebiete Österreich-Schweiz im Bregenzerwaldgebirge in Vorarlberg. Ausgehend von Fußach wandert man vom Mündungsgebiet des Rheins auf den alpinen Dreiländerwinkel zu. Immer wieder faszinierend der Gegensatz Wasser und Berge: zur Linken die schroffen Felsriegel des Bregenzerwalds, rechter Hand die vielgestaltigen Appenzeller Berge der Schweiz und im Süden der trutzig 2.000 m den Talboden überragende Liechtensteiner Rätikon.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Wanderführer Bodensee“, erschienen im Kompass Verlag.

Die um 1570 erbaute Mittelweiherburg in Hard ist seit 1794 die Wiege der Textilindustrie und erste Stoffdruckerei des Fabrikaten Samuel Vogel aus dem Elsass. Seit 1997 fungiert dieses schöne Wasserschlössel als Textildruckmuseum. Gezeigt werden alle Techniken des Formdstechens und Drucken. Darüber hinaus ist ein Schwerpunkt die Sozialgeschichte der Industrialisierung bis in die 30er Jahre des 20. Jahrhunderts.

Anfahrt

Von Bregenz kommend über die B190 und B202 bis Fußach fahren. 

Parkplatz

Parkplatz an der Bushaltestelle „Altes Postamt“ am Ortsanfang (399 m)

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn oder Bus bis nach Bahnhof Fußach.

Bergwelten entdecken