Gaisalphorn

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T3 anspruchsvoll 6:15 h 10,2 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.133 hm 1.133 hm 1.917 m

Mini-Via-Ferrata über Oberstdorf im Allgäu. Sehr langer Steilaufstieg. Der kurze, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit verlangende Klettersteig (I) bleibt geübten Bergwanderern vorbehalten, die sich im unmarkierten Schrofengelände wohl fühlen. Meist bezeichnete Steige. Kondition erforderlich, nur bei sicherer Wetterlage!

💡

Diese Wanderung stammt aus dem Buch „Wanderführer Allgäu, Allgäuer Alpen“, erschienen im Kompass Verlag.

Vom Weideabsatz Roßbichl genießt man einen Traum-Tiefblick aufs Oberstdorfer Talbecken und eine vortreffliche Hochalpenschau. 

Anfahrt

Oberstdorf, Nebelhornbahn 820 m [GPS: UTM Zone 33 x: 344.015 m y: 5.274.244 m]
A7 (Ulm-Füssen) bis Autobahnkreuz Allgäu. Beim Autobahndreieck Allgäu über das Teilstück der A980 (Richtung Lindau) bis Waltenhofen und weiter auf der B 19 über Sonthofen nach Oberstdorf.
Von Tirol: Innsbruck - Nassereith - Fernpass - Reutte - Oberjoch - Hindelang - Sonthofen - Oberstdorf 
oder ohne Pässe über Garmisch Partenkirchen - Füssen - Immenstadt - Sonthofen - Oberstdorf

 

Parkplatz

Parkplatz bei der Nebelhornbahn.

Öffentliche Verkehrsmittel

Oberstdorf ist sehr gut per Bahn erreichbar. 

Wandern • Tirol

Säuling von Pflach

Dauer
6:30 h
Anspruch
T3 anspruchsvoll
Länge
12,6 km
Aufstieg
1.240 hm
Abstieg
1.240 hm
Wandern • Bayern

Schellkopf

Dauer
6:30 h
Anspruch
T3 anspruchsvoll
Länge
12,3 km
Aufstieg
1.220 hm
Abstieg
1.220 hm

Bergwelten entdecken