Steinbockweg bei Blenio

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 5:00 h 10,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
948 hm 1.271 hm 2.815 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Dank der Bemühungen der lokalen alpinen Vereine wurde ein neuer Weg zwischen der Capanna Scaletta und der Capanna Bovarina geschaffen. Der Steinbockweg verbindet nicht nur die beiden Hütten, sondern auch die Gebiete Blenio, Lukmanier, Levantina des Tessin mit Luzzone, Adula, des Graubündner Landes.

Auf einer Route die abwechslungsreicher kaum sein könnte findet man nicht nur zahlreiche alpine Gesteine und Pflanzen vor, sondern hat auch große Chancen Steinböcke in ihrem natürlichen Umfeld zu erleben.

Darüber hinaus hat man neben der traumhaften Sicht auf die imposanten Gipfel der Adula und Tessiner Alpen auch den schönen Lago Retico als Highlight entlang der Strecke.

💡

Die auf 1.870 m gelegene Capanna Bovarina bietet neben einer gemütlichen und aussichtsreichen Terrasse auch 42 Betten (4 Zimmer) sowie einen Holz- und Gasofen. Nur unweit des schönen Lago Retico kann man hier die unberührte Bergnatur genießen.

Anfahrt

von Norden
Auf der A2 bis Ausfahrt Biasca und von dort in nördlicher Richtung über Malvaglia, Aquarossa und Aquila nach Blenio und anschließend nach Pian Geirett fahren.

von Süden
Auf der A9/E35/A2 bis Ausfahrt Biasca und von dort in nördlicher Richtung über Malvaglia, Aquarossa und Aquila nach Blenio und anschließend nach Pian Geirett fahren.

Parkplatz

In Pian Geirett

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit den SBB bis Bahnhof Biasca und von dort mit dem Postauto (Linie 135A) bis Haltestelle Pian Geirett fahren. Von dort mit der Seilbahn hoch zur Capanna Scaletta.

Bergwelten entdecken