Ronco sopra Ascona - Corona di Pinz

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 5:00 h 10,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.066 hm 1.066 hm 1.309 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis November
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Diese konditionell anspruchsvolle und landschaftlich überaus reizvolle Wanderung führt von Ronco sopra Ascona hinauf auf den Corona di Pinz (1.294 m) und wieder zurück.

Der Weg führt durch zauberhafte Kastanienwälder und über idyllische Alpen hinauf zum Ziel, von wo aus man einen wunderbaren Blick auf den Lago Maggiore, das Maggia-Delta und die Gipfel der Tessiner und Luganer Alpen genießen kann.

💡

Die schönen Brissago-Inseln befinden sich nur unweit von Ronco s. Ascona entfernt inmitten des Lago Maggiore und bilden den Botanischen Garten des Kantons Tessins. Die kleinere Insel (Isola di Sant'Apollinare) wurde in ihrem natürlichen Zustand belassen und weißt vorwiegend spontane Vegetation insubrischer Herkunft auf. Auf der Isola Grande (Isola di San Pancrazio) jedoch, wurden vorwiegend Pflanzen subtropischen Ursprungs der nördlichen und südlichen Erdhalbkugel gepflanzt. Diese ist übrigens seit 1950 für Besucher geöffnet.

Anfahrt

von Norden
Auf der A2 bis Ausfahrt Bellinzona Süd und danach in westlicher Richtung bis Ronco S. Ascona fahren.

von Süden
Auf der A9/E35/A2 bis Ausfahrt Bellinzona Süd und danach in westlicher Richtung bis Ronco S. Ascona fahren.

Parkplatz

In Ronco s. Ascona

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem IC der SBB bis Bellinzona und von dort mit dem Regionalzug S20 bis Ascona fahren. Anschließend mit dem Postauto (Linie 314) bis Haltestelle Ronco S. Ascona, Posta fahren.

Wandern • Lombardei

Monte Lema

Dauer
5:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
12,5 km
Aufstieg
809 hm
Abstieg
809 hm

Bergwelten entdecken