Säntis ab Unterwasser

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T4 schwierig 11:00 h 22,1 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.680 hm 1.680 hm 2.422 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Gratwege im Alpstein auf maximale 2.422 m: Als höchste Erhebung der Nordostschweiz beherrscht der Säntis nicht nur Bodensee und Appenzell, sondern auch das Obertoggenburg. Vielfältig sind dort die Anstiegsmöglichkeiten.

Von Unterwasser im Kanton St. Gallen bietet sich eine großzügige Überschreitung an, die im Rotsteinpass mit Übernachtung zur Zwei­tagestour erweitert werden kann.

Insgesamt eine lohnende Wanderung in den Appenzeller Alpen. 

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Glarnerland: Walensee – Obertoggenburg – Flumser Berge“ von Ulrich Tubbesing, erschienen im Bergverlag Rother.

In Tierwis, Säntis, Rotsteinpass (Übernachtungsmöglichkeit) und Schafboden eignen sich Gasthäuser zur Einkehr. 

Im Abstieg auf gleicher Route wie der Aufstieg ist wegen des speckig gewordenen Kalkgesteins Vorsicht geboten.

Anfahrt

Dorfmitte Unterwasser oder Parkplatz Laui (1½ Std. weniger)

Parkplatz

Alpsteinparkplatz Laui

Öffentliche Verkehrsmittel

Postauto

Berggasthaus Tierwis
Hütte • Appenzell Ausserrhoden

Berggasthaus Tierwis (2.085 m)

Das Berggasthaus Tierwis liegt am Sattel zwischen Graukopf und Granzkopf, genau auf der Grenze zum Appenzellerland und Toggenburg in der Schweiz. Das Haus befindet sich auf einer Höhe von 2.085 m und bietet durch seine spezielle Lage eine wunderbare Aussicht in die umliegende Bergwelt. Richtung Norden reicht die Sicht über die sanften Hügel des Appenzellerlandes bis in den süddeutschen Raum und wer die Blicke Richtung Süden schweifen lässt, erkennt die hohen Gipfel der Alpen. Für den Zustieg von der Schwägalp benötigt man ca. 1:45 h und von Unterwasser/Wildhaus muss man etwa 3 h einplanen. Wanderer und Kletterer finden in der Umgebung ein reiches Betätigungsfeld.
Geöffnet
Mai - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Graubünden

Piz Beverin ab Mathon

Dauer
8:15 h
Anspruch
T4 schwierig
Länge
15,7 km
Aufstieg
1.470 hm
Abstieg
1.470 hm
Wandern • Wallis

Barrhorn von Sänntum

Dauer
8:25 h
Anspruch
T4 schwierig
Länge
19,8 km
Aufstieg
1.760 hm
Abstieg
1.760 hm

Bergwelten entdecken