15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Schwarze Wand

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T4 schwierig
Dauer
9:00 h
Länge
21,2 km
Aufstieg
1.635 hm
Abstieg
1.635 hm
Max. Höhe
3.084 m
Anzeige

Die Schwarze Wand ist eigentlich der Hausberg der Rieserfernerhütte. Leider muss man aber hier den Gelttalferner überqueren, was die Tour für Wanderer ausschließt. Daher bietet sich der Anstieg über das schöne Wielental oberhalb von Bruneck an. Er ist durchgehend markiert, erfordert allerdings in der steilen Südwestwand einen sicheren Tritt.

💡

Neben dem Anstieg über das Wielental bietet sich auch der Anstieg über das Mühlbachtal an. Hierfür wandern wir vom Parkplatz zum Mühlbacher Badl und zur Oberwanger Alm. Dort ignorieren wir den Steig zur Großen Windschar und folgen dem Weg in Richtung Morgenkofel. Auf 2750 Metern Höhe ignorieren wir nun den Abzweig zum Morgenkofel und gehen weiter gerade aus in Richtung Jöchl. Über Geröll steigen wir etwas mühsam hinauf ins Mühlbacher Jöchl. Von hier ist es nicht mehr weit und wir erreichen auf dem markierten Pfad den Gipfel der Schwarzen Wand. 

Anfahrt

Mit dem Auto nach Bruneck und weiter über Percha nach Oberwielenbach. Weiter in Richtung Wielental bis zum Parkplatz Hochkreuz.

Parkplatz

Parkplatz Hochkreuz, oberhalb von Oberwielenbach.

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zum Ausgangspunkt ist nicht möglich.

Bergwelten entdecken