San Salvatore - Morcote: Zwischen Natur und Kultur

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 3:30 h 9,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
316 hm 936 hm 897 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit

Alpenrosen, Azaleen, Savoyer Alpen, Poebene, Luganersee: Die Wanderung auf dem San Salvatore oberhalb von Lugano im Tessin bietet herrliche Ausblicke auf die gesamte Region. Der Panoramaweg führt vom Gipfel des San Salvatore (893 m) bis hinunter zum See in Morcote (273 m).

💡

Diese Tour kann als individuelle Wanderreise mit Gepäcktransport bei Eurotrek gebucht werden.

In Carona bietet sich ein Besuch im botanischen Garten Parco San Grato an. Es warten dutzende verschiedene Arten von Azaleen, Rhododendren und Nadelbäumen, die in den speziellsten Farben und Formen leuchten. Einzelne Themenwege bringen einem die Welt der Pflanzen näher.

Anfahrt

Auf der A2 bis Ausfahrt 50 Lugano Süd fahren. Geradeaus fahren auf die Via da Sguancia nach Paradiso. Rechts abbiegen auf die Via Geretta und bis Lugano-Paradiso MS fahren.

Parkplatz

Parkmöglichkeit sind auf dem Platz der San Salvatore Drahtseilbahn gegen Gebühr vorhanden.

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Station Lugano-Paradiso MS ist fünf Gehminuten vom SBB-Bahnhof Lugano-Paradiso entfernt.

Bergwelten entdecken