Kirche San Bernàrd und Hängebrücke

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 2:45 h 7,3 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
373 hm 732 hm 791 m

Details

Beste Jahreszeit: März bis November
  • Einkehrmöglichkeit

Leichte Höhenwanderung im Kanton Tessin nach Bellinzona ob Monte Carasso mit Besonderheiten wie dem Dörfchen Curzútt, der Kirche San Barnàrd und der 270 m langen und 130 m hohen Hängebrücke Carasc.

💡

Den gedrungenen Innenraum der abgelegenen romanischen Bergdorfkirche San Barnàrd zieren reichhaltige Fresken mit der «Stillenden Maria». Die Kirche ist verschlossen, fragt man aber bei der Talstation der Luftseilbahn nach dem grossen Schlüssel, hat man die einmalige Gelegenheit, das Innere der Kirche zu sehen.

Anfahrt

Auf der A2 von Biasca oder Lugano kommend Ausfahrt Bellinzona nehmen und über die Route 2 zur Luftseilbahn Monte Carasso.

Parkplatz

Parkplatz an der Kirche

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn und Bus nach Monte Carraso zur Haltestelle Funivia

Von dort mit de.r Luftseilbahn nach Curzútt.

Bergwelten entdecken