16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Wanderung zur Oberzalimhütte von Brand

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
2:35 h
Länge
6 km
Aufstieg
820 hm
Abstieg
– – – –
Max. Höhe
1.889 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Die Oberzalimhütte liegt auf 1.889 m im Zalimtal südwestlich oberhalb von Brand in Vorarlberg. Die Hütte gilt als idealer Ausgangspunkt für Bergtouren im Rätikon, unter anderem etwa zum Panüelerkopf (2.859 m) oder über die Mannheimer Hütte zur Schesaplana (2.965 m).

Die Hütte ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien mit Kindern, das von seiner großen Sonnenterrasse ein herrliches Panorama auf die umliegende alpine Landschaft bietet.

💡

Bei sehr warmem Wetter kann man alternativ auch über den „Glingaweg“ gehen und sich bei den Wasserfällen des Palüdbaches abkühlen (Gehzeit ca. 3 h).

Anfahrt

Bei Anreise über die Rheintal-Autobahn A14 (von Westen) bzw. die Arlberg-Schnellstraße S16 (von Osten) bei Bludenz die Ausfahrt Brandnertal nehmen und über die L82 ca. 11 km nach Brand-Innertal fahren.

Parkplatz

Wanderparkplatz Brand-Innertal neben Haus Calanda

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln bis Bludenz, von hier aus weiter mit dem Landbus 81 bis Brand-Innertal.

Bergwelten entdecken