15.700 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Wanderung zur Kaltenberghütte von Langen am Arlberg

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
3:00 h
Länge
5,5 km
Aufstieg
860 hm
Abstieg
– – – –
Max. Höhe
2.089 m

Details

Beste Jahreszeit: Juli bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Hüttenzustieg
Anzeige
Bergwelten Bergschule | Mein erster 3.000er

Dein erster 3.000er ruft! Im Online-Kurs lernst du alles, was du für die Hochtour wissen musst.

  • 9 Module
  • Umfangreiche Videos und E-Books
  • Live-Sessions
Jetzt starten

Einfache Bergtour im Verwall in Vorarlberg von Langen am Arlberg zur hoch über dem Klostertal gelegenen Die Kaltenberghütte befindet sich auf 2.098 m im Verwall in Vorarlberg hoch über dem Klostertal. Sie ist von Langen am Arlberg in gut drei Stunden Gehzeit zu erreichen.

Vom Parkplatz in Langen am Arlberg bzw. vom Bahnhof auf rund 1.230 m quert man die Alfenz und folgt einem breiten Fahrweg durch den so genannten Schwammwald aufwärts.

Nach einigen Kehren zweigt ein Wanderweg rechts ab und führt zur Bludenzer Alpe auf 1.546 m. Weiter auf dem markierten Steig erreicht man die Obere Bludenzer Alpe auf 1.875 m. Nun geht es über einen schmalen Steig über die schönen Almwiesen aussichtsreich aufwärts. An der Weggabelung hält man sich rechts und erreicht bald drauf die Kaltenberghütte auf 2.089 m.

💡

Zwei kleine Bergseen liegen in der Nähe der Hütte. Hier kann man wunderbar die müden Füsse eintauchen. 

Anfahrt

Auf der S16 (Arlberg Schnellstraße) bis zur Ausfahrt Langen am Arlberg / Klösterle. Im Ort am Bahnhof vorbei und gegenüber der Kirche rechts zum Parkplatz abbiegen.

Parkplatz

Parkplatz vor der Brücke über die Alfenz am östlichen Ortsrand von Langen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Langen am Arlberg ist mit der Bahn bestens erreichbar. Bis zum Start der Tour sind es nur wenige Minuten zu Fuß.

Bergwelten entdecken