Wanderung zur Kaltenberghütte von Langen am Arlberg

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 3:00 h 5,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
860 hm – – – – 2.089 m

Details

Beste Jahreszeit: Juli bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Hüttenzustieg
Wandern • Tirol

Alpe Dawin

Anspruch
T2
Länge
6,6 km
Dauer
3:00 h

Einfache Bergtour im Verwall in Vorarlberg von Langen am Arlberg zur hoch über dem Klostertal gelegenen Die  Kaltenberghütte  befindet sich auf 2.098 m im Verwall in Vorarlberg hoch über dem Klostertal. Sie ist von Langen am Arlberg in gut drei Stunden Gehzeit zu erreichen. 

💡

Zwei kleine Bergseen liegen in der Nähe der Hütte. Hier kann man wunderbar die müden Füsse eintauchen. 

Anfahrt

Auf der S16 (Arlberg Schnellstraße) bis zur Ausfahrt Langen am Arlberg / Klösterle. Im Ort am Bahnhof vorbei und gegenüber der Kirche rechts zum Parkplatz abbiegen.

Parkplatz

Parkplatz vor der Brücke über die Alfenz am östlichen Ortsrand von Langen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Langen am Arlberg ist mit der Bahn bestens erreichbar. Bis zum Start der Tour sind es nur wenige Minuten zu Fuß.

 

Kaltenberghütte
Hütte • Vorarlberg

Kaltenberghütte (2.089 m)

Die Kaltenberghütte in Vorarlberg erreicht man auf 2.089 m Seehöhe in der Ferwall-Gebirgsgruppe. Die Talorte sind Langen (1.228 m), Stuben (1.407 m) und St. Christoph (1.771 m). Von Ende Juni bis Ende September kann man auf der Hütte Vorarlberger Hausmannskost genießen und übernachten. Die Hütte wird von Berg- und Schneeschuhwanderern und Tourengehern besucht. Hier sind auch Familien mit Kindern herzlich willkommen. Im Sommer kann man im dreißig Minuten entfernten Stubner See schwimmen gehen.
Geöffnet
Jun - Sep
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Tirol

Maienweg

Dauer
3:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
6,3 km
Aufstieg
626 hm
Abstieg
153 hm

Bergwelten entdecken