16.000 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Abstieg von der Tegernseer Hütte nach Bad Wiessee

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
4:30 h
Länge
15,3 km
Aufstieg
100 hm
Abstieg
930 hm
Max. Höhe
1.582 m
Anzeige

Die Tegernseer Hütte auf 1.650 m, wunderschön gelegen zwischen Roßstein und Buchstein im Mangfallgebirge im Landkreis Miesbach in Bayern, ist rund 4:30 vom kühlen Nass des Tegernsees entfernt. Der Abstieg durch das romantische Söllbachtal führt direkt an das Westufer des Sees.  

💡

Wer vor hat, am Vortag vom Gasthof Winterstube zur Tegernseer Hütte aufzusteigen, sollte das Mountainbike mitnehmen. Durch das Schwarzenbachtal führt eine schöne Mountainbikeroute. Bei der Abzweigung zur Buchsteinhütte bzw. zur Tegernseer Hütte versteckt man das Bike im Wald und hat am nächsten Tag für den Abstieg durch das Söllbachtal einen fahrbaren Untersatz. 

Anfahrt

Die Tegernseer Hütte ist von Kreuth, von Bayerwald als auch vom Parkplatz beim Gasthof Winterstube erreichbar. 

Bergwelten entdecken