Adlerweg - Etappe 3: Hintersteiner See - Kufstein

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 5:00 h 13,4 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
690 hm 1.130 hm 1.463 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis September
  • Einkehrmöglichkeit

Diese Etappe führt vom Kaisergebirge nach Kufstein ins Inntal. Durch Almen mit gemütlichen Einkehrmöglichkeiten in Hütten und Berggasthäusern, sowie vielen Sehenswürdigkeiten am Wegrand, verlässt man die Almregion. Ein Höhepunkt der Etappe ist der knieschonende Abstieg, wenn man – glücklich ermüdet von den vielen Berg- und Naturerlebnissen mit der „Sesselbahn Wilder Kaiser“ in das Tiroler Inntal schwebt.

💡

Ein Aufstieg auf den Gamskogel muss sein, denn die Aussicht ins Kaisertal und zu den Nordwänden des Wilden Kaisers ist grandios.

Anfahrt

Die Autobahnausfahrten Kufstein bzw. Wörgl sind jeweils ca. 20 Auto-Minuten entfernt. Aus Richtung D, B, NL: Autobahn München–Rosenheim–Kufstein-B178 nach Ellmau. Aus Richtung Wien: Autobahn-Salzburg–B178–Lofer–St. Johann in Tirol–Ellmau. Aus Richtung I, CH: Inntalautobahn (A12) bis Abfahrt Wörgl-Ost – B178 nach Ellmau.

Parkplatz

Am Ausgangsort

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahnhof Kufstein (ca. 25 km), Bahnhof Wörgl (ca. 25 km),
Bahnhof St. Johann in Tirol (ca. 10 km) – Bundesbus nach Ellmau.

Kaindlhütte
Hütte • Tirol

Kaindlhütte (1.293 m)

Die Kaindlhütte ist eine privat betriebene Schutzhütte oberhalb der Tiroler Ortschaft Kufstein im Naturschutzgebiet Wilder Kaiser. Die Region besticht durch eine atemberaubende Pflanzen- und Artenvielfalt. Vor allem Tagesausflügler, Wanderer und Kletterer schätzen die urige Hütte als erholsame und idyllische Einkehrstation. Das Gebiet bietet eine Vielzahl von Wandermöglichkeiten. Beliebte Ziele sind etwa der Scheffauer (2.111 m), Zettenkaiser (1.968 m) und die Hackenköpfe (2.126 m). Ein Highlight ist die "Kaisertour", eine mehrtägige Wanderung mit Übernachtungen in verschiedenen Hütten im Kaisergebirge.  
Geöffnet
Mai - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Stöfflhütte
Hütte • Tirol

Stöfflhütte (1.170 m)

Die Stöfflhütte befindet sich auf der Walleralm am Fuße des Wilden Kaisers im Bundesland Tirol. Wochenendausflügler, Bergwanderer und Mountainbiker schätzen die Hütte als Einkehrstation. Durch die Lage am Wilden Kaiser Steig eignet sie sich auch als Stützpunkt für mehrtägige Touren. Die Hütte wurde vor mehr als 350 Jahren gebaut. Seitdem wird hier traditionelle Berglandwirtschaft betrieben und die glücklichen Kühe weiden auf den saftigen Wiesen rund um die Alm.  
Geöffnet
Apr - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Bayern

Bergsee und Almen

Dauer
5:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
13,6 km
Aufstieg
710 hm
Abstieg
710 hm
Wandern • Bayern

Rudersburg

Dauer
4:45 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
11,5 km
Aufstieg
790 hm
Abstieg
790 hm
Wandern • Bayern

Steinplatte

Dauer
5:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
16 km
Aufstieg
780 hm
Abstieg
780 hm

Bergwelten entdecken